Knusprige Ofenkartoffeln mit Kümmel

Knusprige Ofenkartoffeln mit KümmelDiese Kartoffeln erinnern stark an die berühmten Hasselbackkartoffeln. Genaugenommen sind sie sich sehr ähnlich. Diese Ofenkartoffeln kenne ich allerdings schon seit meiner Kindheit. Wir nannten sie "Kartoffelschuhe" und es gab damals Ketchup oder Quark dazu. Noch heute werde ich wehmütig, wenn ich sie esse. Wir liebten diese Ofenkartoffeln. Sie waren außen knusprig und innen schön weich. Außerdem war Kümmel dabei unverzichtbar! Manchmal brauch ich einfach etwas Nostalgie! 
Zutaten für 2 - 3 Personen:
4 große Kartoffeln
Salz
Pfeffer
Kümmel
Olivenöl
Zubereitung:
Die Kartoffeln waschen und abbürsten bis sie schön sauber sind. Natürlich könnt ihr sie auch schälen, aber das finde ich unnötig. 
Jetzt werden die Kartoffeln der Länge nach halbiert. Danach die Kartoffeln auf die Schnittfläche legen und fächerartig einschneiden, jedoch nicht durchschneiden! 
Nun werden die Kartoffeln auf ein Backpapier gelegt und dünn mit Olivenöl eingepinselt. Ihr braucht hierbei wirklich nicht viel Öl. Eine dünne Schicht reicht völlig aus. 
Anschließend werden sie noch mit Salz, Pfeffer und Kümmel (oder eben auch andere Gewürze) gewürzt und dann wandern sie in den Ofen. Nach etwa 45 Minuten bei 190 °C sollten sie knusprig und vorallem durch sein. Lasst es euch schmecken :-)

wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden