Kneipp Schaum-Dusche Wachgeküsst

Die Kneipp Schaum-Dusche Wachgeküsst ist mein erstes Produkt dieser Art und war daher besonders neugierig. Diese Schaum-Dusche und eine weitere Variante (Blütenzart - weißer Hibiskus und Sheabutter) von Kneipp sind erst vor kurzem erschienen.
Kneipp Schaum-Dusche Wachgeküsst
Das Gel wird zu einem eher feinporigen, weißen Schaum, sobald es mit Wasser in Verbindung kommt.
Auf den Geruch war ich sehr gespannt und wurde positiv überrascht: Es handelt sich um einen erfrischend-fruchtigen, aber zugleich auch leicht cremig-zarten Orangenduft, welcher ohne die typische "Putzmittel-Note" auskommt, die ich leider desöfteren bei Duschprodukten mit Orangengeruch beobachten muss. Das liegt vermutlich unter anderem an der leicht blumigen Duftkomponente. Insgesamt finde ich den Geruch gelungen für sommerliche Temperaturen, auch wenn er nicht mein persönlicher Favorit ist. Leider hält er sich nach dem Duschen nur äußerst dezent und kurzzeitig auf meiner Haut.
Die Wirkung ist im Großen und Ganzen solide. Ich fühle mich nach dem Duschen ausreichend sauber und meine Haut wird nicht ausgetrocknet. Eine Pflegewirkung kann ich jedoch nicht erkennen, so dass ich insbesondere wegen meiner trockenen Haut an den Beinen auf anschließendes Eincremen nicht verzichten kann.
Fazit: Für Fans von Orangenduft definitiv einen Blick wert. Auch ansonsten ein recht solides Duschprodukt.
Preis: 4,95 € für 200 ml
Dieses Produkt habe ich von Rossmann zum Testen erhalten.

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?