Kleinstadtgeflüster# mit oder vielleicht ohne?

Ein Krimi ohne Leiche? Ist das nicht, wie Pommes ohne Ketchup, wie Sommer ohne Sonne, wie Kermit ohne Miss Piggy?

Ich wollte in meinem Roman gern ohne Leiche auskommen, aber meine Figuren zwingen sie mir förmlich auf. Was sagt ihr denn dazu? Leiche oder nicht Leiche? Was lest ihr persönlich lieber? Wie blutrünstig darf es in einem Krimi zugehen oder interessieren euch eher die Geschichten hinter der eigentlichen Geschichte?

Ich bin gespannt. Bis dahin werde ich meine Figuren beruhigen gehen.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.


Einsortiert unter:Kleinstadtgeflüster Tagged: Figuren, Kleinstadtgeflüster, Krimi, Leiche, Roman

wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Cooler LTD Ride #1
wallpaper-1019588
WordPress 5.1
wallpaper-1019588
Mit Rilke verliert der Zeitbegriff an Bedeutung
wallpaper-1019588
Der Streamingdienst Netflix schwächelt deutlich
wallpaper-1019588
Kyoto Animation: Brand im Studio fordert mehrere Tote und Verletzte
wallpaper-1019588
Rätsel Fürstein
wallpaper-1019588
Solo Travel: Die besten sportlichen Aktivitäten für Alleinreisende