Kleiner Lokalführer durch Graz

günstige FlügeDer Versuch das wunderschöne Graz an diesem Wochenende bei Tageslicht zu erleben, ist gescheitert, dafür tat ich eine ausführliche nächtlich-kulinarische Reise durch die Stadt. Wie ein kleines Wien muten die Straßennamen an, nur der Klang der Straßenbahnansage (sprich Bim) ist viel schöner! Eine kleine Last Minute Führung durch das Gastronomie- und Nachtleben von Graz … 

Passend zum mediterranen Flair der Stadt beginnen wir unsere Reise gleich beim Italiener, bei Don Camillo & Peppone. Beim Franziskanerplatz versteckt sich ein hervorragendes Lokal, das beim ersten Betreten durch die Rauchschwaden mehr als heruntergekommen wirkt, sich aber schließlich als richtiges Schmankerl mit italo-türkischem Akzent entpuppt. Zum Gläschen danach empfiehlt sich die “Skybar”, eigentlich “Bar Schlossbar”, von wo man einen schönen Blick über Graz hat.

Wer es verspielter mag, geht zu Brot & Spiele. Frittierfett, zahlreiche Brettspiele und klassisches Billard und Dart erwarten einen hier. Burger und Steak können sich auf jeden Fall sehen lassen.
Boheme Atmosphäre bietet hingegen das Pastis, französisch angehaucht mit italienischen und spanischen und hin und wieder auch französischen, also alles in allem mediterranen Gerichten mit ausgezeichnetem Wein!

Achtung Lokalrunde! Der Einstieg in die Cohibar war von einem Potpourri aus noch nie zuvor gehörten Cocktail-Kreationen geprägt. Anschließend wartet die saisonale Bowle im Seasons. Der Lila Eule konnten wir auf Grund von Eintritt und Überfüllung zum Glück entkommen und endeten dann im studentischen Bar Projekt.

Den Kebap müssen die Grazer allerdings noch lernen und sich eine Scheibe von Wien abschneiden, denn dort schmeckt der Kebap um 4 Uhr morgens extrem lecker!


wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jack Savoretti – Singing To Strangers
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Mißlungene Party
wallpaper-1019588
Lust For Youth: Gut aufgehoben
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt