Kleine Wunder über Nacht – Miracle Sleeping Creme

Heute möchte ich einen meiner neuen Lieblinge in meiner Riege der Cremes vorstellen. Vor einigen Wochen bekam ich von Garnier die neue Miracle Sleeping Creme zum Testen zugeschickt. Diese Creme ist eine Anti-Age Pflege, inspiriert aus Asien und verspricht die Zeichen der Müdigkeit verschwinden zu lassen – und all das schon nach einer Nacht. Normalerweise bin ich solchen Versprechungen gegenüber sehr skeptisch, denn welche Kosmetik kann schon wirklich nach einer Anwendung solch großen Veränderungen bewirken ohne dabei schädlich zu sein. Dementsprechend bin ich recht skeptisch in die erste Nacht mit der Creme gestartet.

Garnier Miracle Sleeping CremeVon der Aufmachung her fand ich das Design sehr ansprechend. Die Form des Tiegels als auch die Gestaltung der Verpackung ist für mein Gestalter-Auge sehr ansprechend gestaltet. Auch der sehr angenehme Duft hat mich positiv überrascht und meine anfängliche Skepsis etwas sinken lassen. Am interessantesten beim ersten Auftragen fand ich die neuartige selbstglättendeTextur der Creme. Im ersten Moment fühlte sie sich für mich etwas komisch an aber wenn man sie dann auf der Haut im Gesicht verteilt ist sie sehr leicht und angenehm. Direkt nach dem Auftragen hat sich meine Haut sehr gut angefühlt, nicht gebrannt, oder war anderweitig gereizt. Und wie war der Eindruck am nächsten Morgen? Ich war sehr überrascht, meine Haut hat sich wirklich sehr gut, weich und gepflegt angefühlt. Sie war nicht überfettet wie ich es befürchtet hatte, sondern war wirklich am strahlen. Ich sah – so mein persönliches Empfinden – nicht ganz so zerknittert und müde aus wie sonst jeden Morgen. Für mich eine echte Überraschung und deshalb habe ich die Creme gerne weiter regelmäßig abends aufgetragen. Und je länger man sie benutzt um so schöner, strahlender und gepflegt sieht die Haut aus und fühlt sich auch so an! Ich bin absolut happy damit und habe die Sleeping Creme in meine Favoriten aufgenommen.
Was ist das besondere an der Sleeping Creme?
Gerade nachts sollte man eine regenerierende Pflege benutzen um die Haut im Schlaf zu stärken. Da die Hautbarriere in der Nacht sehr schwach und durchlässig ist, können bis zu 25% mehr Nährstoffe aufgenommen werden als am Tag. Optimal für die Schlafcreme! So können die 7 Wirkstoffe des Anti-Age Komplex mit Lavendel-Extrakt bestmöglich von der Haut aufgenommen werden. Die Creme ist so reichhaltig wie eine Maske hat aber die leichte Textur einer Creme.

Mein Fazit: Absolut empfehlenswert!