Kleine Strolche – Heimkinder und Sozialarbeiter im Film

[via Mail]

Plakat: Kleine Strolche

Plakat: Kleine Strolche

Heimkinder stehen aufgrund der aktuellen Debatte über die massive sexuelle, physische und psychische Gewalt gegen sie in den 50er und 60er Jahren und teilweise auch später wieder mehr im Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Ebenso werden Gewalttaten von Kindern und Jugendlichen und die möglichen Konsequenzen (z.B. in Form von geschlossenen Unterbringungen) in den Medien lauthals diskutiert.

Heimkinder und Straßenkinder werden im Film häufig als Synonym für Wildheit, Abenteuer und Freiheitswillen zur Unterhaltung genutzt. Der reale Hintergrund bleibt oftmals hinten vor. Es gibt aber auch Positivbeispiele von Filmprofis wie z.B. Charlie Chaplin, Hal Roach („Die kleinen Strolche“) und Francois Truffaut („Sie küßten und sie schlugen ihn“), die sich für diese Kinder filmisch engagierten und gleichzeitig ein breites Publikum fanden.

Das Image von Sozialarbeitern im Film ist meist nicht besonders gut, es werden häufig bürokratische, überforderte oder sogar – wie im Tatort – kriminelle Sozialarbeiter gezeigt. Positive Identifikationsfiguren wurden erst in den letzten Jahren über das „realitity tv“ gesichtet, wie z.B. ein engagierter Schuldnerberater, ein zugewandter, aber auch fordernder Jugendcoach und natürlich die „Supernanny“, hier wird Sozialarbeit zum Quotenrenner.

Wie weit decken sich die Filmbilder mit der jeweiligen Wirklichkeit? Wie weit zementieren sie Klischees oder erzeugen sogar Überansprüche an die Lösbarkeit von Problemen durch Sozialarbeiter?

Diese Fragen diskutiert Sozialarbeiter Manuel Koesters mit Falko Hennig anhand ausgewählter Kurzausschnitte von der Stummfilmzeit bis heute, z.B. Oliver Twist, Charlie Chaplin: „The Kid“,Die kleinen Strolche („The little rascals“), Das Schloß des Schreckens, Der Wolfsjunge, Bambule, Die Flüchtigen, Tatort und Ausschnitten aus Defa-Filmen)

Manuel Koesters


wallpaper-1019588
[Comic] Ich bin Batman [2]
wallpaper-1019588
EA und Respawn’s Titanfall – Publisher bläst wohl Singleplayer Spiel ab
wallpaper-1019588
Wild Hearts – Entwickler-Q&A bietet einen Einblick in das neue Abenteuer im Monster Hunter Genre
wallpaper-1019588
GTA Online Wöchentliches Update – 2. Februar: Rabatte, GTA Plus Boni und mehr!