Kleine Mängel: Fliese ausgetauscht

Fliese austauschen - Alte Fliese entfernt

Fliese austauschen – Alte Fliese entfernt

Kürzlich hatte ich ja schon über die Risse an den Fugen zwischen Bodenfliesen und Sockelleisten berichtet. Nun hatte sich über die Zeit auch eine unserer schönen Holzoptik-Bodenfliesen so abgesenkt, dass wir sie austauschen mussten. Hervorgerufen wurde dies wie bei den Fugenrissen durch das langsame trocknen des Estrichs und den Effekt der  “Aufschüsselungen an Zementestrichen”.

An dieser Stelle gibt es im Unterbau einen Übergang zwischen schwimmend ausgeführtem Estrich und fest betonierter Treppenstufe. Und genau hier hat sich nun durch den zurückgehenden Schüssleffekt bedingt durch die sehr langsame Trocknung des Estrich auch die darüber liegende Fliese mit abgesenkt. Der Höhenunterschied betrug bereits mehrere Millimeter und war an dieser Stelle einfach nicht mehr akzeptabel. Nach Rücksprache mit unserem Fliesenlegermeister war dies nur zu beheben, indem die aktuelle Fliese herausgenommen wird und der Höhenunterschied mit einer neuen Fliese und entsprechendem Unterbau ausgeglichen wird.

Und genau dies haben wir jetzt machen lassen. In nur 90 Minuten war alles passiert. Fugen mit der Flex heraustrennen, alte Fliese herausstemmen, neue Fliese mit einsetzen, verfugen, fertig. Das Ergebnis überzeugt absolut. Sieht wieder aus wie neu.

Kleine Mängel: Fliese ausgetauscht Kleine Mängel: Fliese ausgetauscht Kleine Mängel: Fliese ausgetauscht Kleine Mängel: Fliese ausgetauscht

wallpaper-1019588
[Manga] Solo Leveling [2]
wallpaper-1019588
Neues Android-Smartphone Umdigi A11 bietet Infrarot-Thermometer
wallpaper-1019588
10 Tipps für einen bienenfreundlichen Garten
wallpaper-1019588
10 Tipps zum Thema Mulchen