Kleine Cheesecakes mit Erdbeeren

Kleine Cheesecakes mit Erdbeeren
Zutaten für 3 Stück
50g Vollkornbutterkekse
15g Butter, füssig
1-2El Milch
100g Frischkäse
125g Magerquark, abgetropft
2El Zitronensaft
25g Zucker
1gestr. El Stärke
1 Ei
ca. 10 Erdbeeren
Zubereitung
Die Kekse fein zerbröseln und mit der Butter vermischen. Soviel Milch dazugeben, dass eine krümelige, aber leicht knetbare Masse entsteht. Drei Speiseringe (Durchmesser ca. 8cm) auf Backpapier stellen und die Bröselmasse darin verteilen und andrücken. Kalt stellen.
Für die Füllung Frischkäse, Quark, Zitronensaft, Zucker und Stärke verrühren. Das Ei unterrühren und die Masse gleichmäßig auf den Böden verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 160°C Ober-/Unterhitze auf der zweiten Schiene von unten 40 Minuten backen. Dann bei ausgeschalteten Ofen noch 5 Minuten darin stehen lassen. Anschließend herausnehmen und komplett (am besten über Nacht) im Kühlschrank auskühlen lassen.
Pro Cheesecake zwei dünn geschnittene Erdbeeren darauf verteilen. Die restlichen Erdbeeren pürieren, nach Belieben zuckern und auf die Cheesecakes aufteilen.
Kleine Cheesecakes mit Erdbeeren
Mit diesem Rezept möchte ich mein Glück bei Marlenes Event "Sommer, Sonne, Beeren" versuchen und sage Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!
Kleine Cheesecakes mit Erdbeeren

wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Achtsamkeit
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Unwetter Foto mit Augenzwinkern aus Mariazell
wallpaper-1019588
Schwanger und erkältet – was nun?
wallpaper-1019588
Charity Walk & Run Herborn
wallpaper-1019588
HORST WEGENER – MALER 01/12 (Video / Crowdfunding-Kampagne)
wallpaper-1019588
Afrika mitten in Deutschland, das ausgerufene Ziel von Linksgrün