Kläranlage

Kläranlage
Wenn von Sreekandamangalam die Rede ist, ist es wichtig einen bestimmten Aspekt besonders hervorzuheben. Ja, es gibt hier eine Kläranlage. Nun, dies ist eigentlich überhaupt nichts Ungewöhnliches denkt sich hier der Europäer. Jedoch ist dies in der Tat etwas Ungewöhnliches, wenn man die ganze Sache einmal mit indischen Augen betrachtet.
Sreekandamangalam ist ein Vorreiter was dies betrifft. Es handelt sich hierbei um ein Modellprojekt, in Zukunft soll dieses sogar als Anschauung für Schulklassen dienen. In dieser Region Indiens gibt es kein Abwassersystem, d.h. das meiste versickert im Grundwasser oder wird in Flüsse und ins Meer gespült. Seit einem Jahr wird an der Kläranlage gebaut und gefeilt und man ist auf der Suche nach geeigneten Mikroorganismen, welche das Abwasser auf biologischem Wege reinigen und damit Trinkwasserqualität erstellen.
Diese Kläranlage kennzeichnet somit einen enorm wichtigen Schritt in der Entwicklung der indischen Infrastruktur.

wallpaper-1019588
Frieren – Nach dem Ende der Reise: Prequel-Novel angekündigt
wallpaper-1019588
Coffee Moon: Manga-Reihe endet diesen Monat
wallpaper-1019588
Diablo 4s einzigartiges Ausrüstungs- und Transmog-System: Ein detaillierter Einblick in die Personalisierung
wallpaper-1019588
EA FC 24 Serie A POTM-Februarnominierte: Alles, was du wissen musst