Klapsmühle Deutschland, „Sexperten“ bringen Einwanderer Verhaltensregeln bei

Klapsmühle Deutschland, „Sexperten“ bringen Einwanderer Verhaltensregeln bei

Von Wolfgang Schlichting – Publizist + Buchautor

Klapsmühle Deutschland, „Sexperten“ bringen Einwanderer Verhaltensregeln beiDie deutschen Sexualwissenschaftler und Sexualpädagogen und auch die Integrationsbeauftragten der Bundesländer haben auf einer Konferenz in Naumburg (Sachsen Anhalt) festgestellt, dass zehntausende deutscher Frauen und Mädchen von jungen, ausländischen Gewaltverbrechern vergewaltigt wurden, ohne dass die jungen Ausländer vorher an einem Lehrgang zur sexuellen Bildung teilgenommen haben und so was geht ja wohl gar nicht, schließlich haben nicht nur Psychologen und Psychiater, sondern auch die „Sexperten“ ein Anrecht darauf, an dem Massenimport von jungen, ausländischen Männern mit zu verdienen.

Das soll jetzt anders werden, die ausländischen „Schüler“, die nicht selten zehn Jahre älter als angegeben sind und auch die jungen, ausländischen Vergewaltigungsprofis, die sich nicht nur mit Einzelvergewaltigungen, sondern auch mit Gruppenvergewaltigungen bestens auskennen, sollen zukünftig an Lehrgängen zur sexuellen Bildung teilnehmen, bevor sie deutsche Frauen und Mädchen vergewaltigen, ausrauben und manchmal auch bestialisch ermorden.

Den „Sexperten“ und auch den Integrationsbeauftragten ist es völlig „schnuppe“, dass muslimische Jünglinge bereits im Vorschulalter von ihren Eltern darüber informiert werden, welchen Stellenwert Frauen und Mädchen und welche Rechte Männer in der islamischen Kultur und der islamischen Gesellschaft haben und die in muslimisch geprägten Parallelgesellschaften aufwachsenden Kinder lernen auch sehr früh, dass die Suren des Koran und die Statuten der Scharia die einzigen Gesetze und Verordnungen sind, die sie zu respektieren haben, über das christliche und staatliche Gesülze, nebst den deutschen Gesetzen und Verordnungen lachen Muslime Tränen.

Wir leben in einem Staat, der längst zu einer islamischen Besatzungszone geworden ist, Muslime feiern schwer bewaffnet Hochzeiten und legen dabei den Verkehr auf Autobahnen und Hauptstrassen still, Tiere werden ohne Betäubung geschächtet, für vier Frauen und zwei Dutzend Kinder werden Sozialhilfe und Kindergeld abkassiert, Burkinis in deutschen Bädern und Kopftücher in deutschen Behörden getragen und extrem gewaltbereite jungen Muslime treten in Horden auf und terrorisieren den öffentlichen Raum und in dieser Realität wollen die geldgeilen „Sexperten“ den Mitgliedern der Männerhorden eine sexuelle Bildung vermitteln, die sollten besser aufpassen, dass sie nicht in der „Missionarsstellung“ gekreuzigt werden.


wallpaper-1019588
#1142 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #29
wallpaper-1019588
Grüner Pansen für Hunde?
wallpaper-1019588
Hundstage mit typisch mitteleuropäischem Sommerwetter
wallpaper-1019588
Norman Reedus postet plötzlich ein Video mit dem heimlichen Star aus Silent Hill