Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

(Blogevent-Werbung) Die Schweiz mag ich wirklich sehr! Ich bin ein großer Fan der Städte Zürich, Genf und Basel, liebe die Schweizer Berge, Schweizer Schokolade und natürlich vor allem einen richtig guten Schweizer Käse... wenn ich abends einen leckeren Käse, ein paar Trauben und einen guten Wein habe, bin ich glücklich! Daher war es selbstverständlich für mich, beim Blogevent "Stadt, Land, Seen - kulinarisch durchs Jura & Drei-Seen-Land" von Tina mitzumachen und mich natürlich für den wundervollen Tête de Moine AOP zu entscheiden!

Ich habe den speziellen Hobel - Girolle genannt - für diesen Käse schon seit vielen Jahren und er kommt hier regelmäßig zum Einsatz, denn nicht nur ich liebe ihn, meine vier Männer sind auch große Fans des Tête de Moine AOP mit seinen hübschen Rosetten.

Für mich gehört zu einem guten Käse eigentlich auch häufig ein gutes Chutney oder aber ein Feigensenf. Da wir uns gerade mitten in der Kirschen-Zeit befinden, habe ich mich für ein ganz großartiges, sehr würziges Kirsch-Balsamico-Chutney als Beilage zu meinem Tête de Moine AOP entschieden. Es ist nicht nur blitzschnell gemacht, es schmeckt einfach fantastisch und ist sicherlich auch eine wunderbare Ergänzung zu Gegrilltem! Probiert es unbedingt aus, Rezept reicht für zwei bis drei Gläser, so habt Ihr gleich auch noch ein Glas übrig zum Verschenken!

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

600 g Kirschen

1 rote Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Walnuss-großes Stück Ingwer

3 EL brauner Zucker

1/2 TL Salz

2 Nelken

2 Pimentkörner

1 Sternanis

1 Lorbeerblatt

1 gestr. TL Pfefferkörner

100 ml Rotwein

75 ml guter Balsamico-Essig

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

Kirschen waschen und entsteinen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Ingwer schälen und reiben. Die Gewürze in einen Teebeutel o.ä. geben.

Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Rotwein zufügen und kurz dünsten lassen. Kischen zufügen, Balsamico angießen, Gewürzbeutel zufügen und alles bei geringer Hitze mindestens 30 Minuten köcheln lassen.

Gewürzbeutel entfernen und die Masse mit dem Pürierstab pürieren (habe ich gemacht, da ich es feiner mag, mus aber nicht sein!). Gegebenenfalls noch ein wenig abschmecken.

In heiß ausgekochte Gläser füllen und sofort fest verschließen (zum Aufbewahren). Ansonsten abkühlen lassen und vernaschen!

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

Bisschen Zeit habt Ihr noch, vielleicht wollt Ihr ja auch beim Blogevent von Lecker&Co. teilnehmen... schaut einfach mal bei Tina vorbei!

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

Rezept zum Drucken für Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

Kirsch-Balsamico-Chutney - lecker, einfach, schnell und perfekt zu Käse oder zu Gegrilltem

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

Ich wünsch' Euch was!

Andrea


wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update
wallpaper-1019588
Mario + Rabbids Sparks of Hope kommt ohne Koop und Versus Modus
wallpaper-1019588
Assassin’s Creed Valhalla alle Neuerung im morgigen Update
wallpaper-1019588
Dropsy, das Open-World Point-and-Click Abenteuer erscheint in 3 Tagen auf Switch