Kinostarts der Woche: Meryl Streep, Tom Hardy und Michael Fassbender

Frank-(c)-2015-Filmladen-Filmverleih(1)

Kinostarts der Woche: Meryl Streep, Tom Hardy und Michael Fassbender

Michael Fassbender versteckt sich in Frank unter einem Pappmaché-Kopf. Meryl Streep ist in Ricki – Wie Familie so ist als Rocksängerin unterwegs. Und Tom Hardy ermittelt in Kind 44 gegen einen Mörder. Die Kinostarts der Woche.

The Transporter Refueled

The-Transporter-Refueled-(c)-2015-Universum-Filmverleih,-Constantin

Die Transporter-Reihe hat aus Jason Statham einen Star gemacht, jetzt versucht sich Ed Skrein (Game of Thrones) als neuer Frank Martin und versucht im Reboot die Fußstapfen des Vorgängers auszufüllen. Bei der Handlung hat sich nichts geändert, aber was soll’s, eine komplexe Geschichte hat in dem Film ohnehin nichts verloren, worum es geht ist Action und die wird sicher geboten.
Action, Regie: Camille Delamarre, Kinostart: 03.09.2015

Der Sommer mit Mama

Der-Sommer-mit-Mama-(c)-2015-Polyfilm

Ein brasilianisches Gesellschaftsporträt über eine Tochter, die keine Ahnung hatte, dass ihre Mutter im Hinterzimmer einer reichen Familie wohnte und als Dienstbotin gearbeitet hatte. Was macht die Tochter? Sie schreitet zur Rebellion und stellt den ganzen Haushalt auf den Kopf.
Drama, Regie: Anna Muylaert, Kinostart: 04.09.2015

Ricki – Wie Familie so ist

Ricki-Wie-Familie-so-ist-(c)-2015-Sony-Pictures-Releasing-GmbH

Jonathan Demme (Das Schweigen der Lämmer) verfilmt ein Drehbuch von Diablo Cody (Juno) mit Meryl Streep und Kevin Kline in den Hauptrollen. Klingt vielversprechend. Worum es geht? Um die zwischenmenschliche Beziehung zwischen einer schrägen Rocksängerin (Streep), ihrem reichen Exmann (Kline) und deren gemeinsame neurotische Tochter (Mamie Gummer).
Tragikomödie, Regie: Jonathan Demme, Kinostart: 04.09.2015

Dior und ich

Dior-und-ich-(c)-2015-Polyfilm

Eine Dokumentation darüber, wie man es in kürzester Zeit schafft eine Dior-Kollektion zu kreieren. Klingt eher nach einem How-To-Anleitungsvideo, aber für alle jene, die sich für Mode interessieren trotzdem sicherlich eine Empfehlung und einen Blick Wert.
Dokumentation, Regie: Frédéric Tcheng, Kinostart: 04.09.2015

Kind 44

Kind-44-(c)-2015-Concorde-Filmverleih-GmbH,-Larry-Horricks

Tom Hardy auf der Jagd nach einem Kindermörder, der im Russland der Stalin-Zeit sein Unwesen treibt. Im Zuge seiner Ermittlungen bringt er aber auch das Regime gegen sich auf. Eine Romanverfilmung mit unglaublichem Staraufgebot, agieren neben Hardy doch solche Kaliber wie Gary Oldman, Noomi Rapace, Vincent Cassel und Jason Clarke in dem düsteren Thriller.
Thriller, Regie: Daniel Espinosa, Kinostart: 04.09.2015

Cure – Das Leben einer anderen

Cure-Das-Leben-einer-anderen-(c)-2015-Filmladen

Zwei junge Mädchen gehen in den Wald, doch nur eine von ihnen kehrt zurück. In dem Thriller geht es weniger um die Frage nach dem genauen Tathergang, als vielmehr um die Ereignisse danach. Denn das zurückgekehrte Mädchen nimmt den Platz des anderen ein und verwandelt ihre Identität langsam in die der verstorbenen. Immer mehr zieht sie auch die Menschen um sicher herum in die Geschehnisse hinein.
Thriller, Regie: Andrea Štaka, Kinostart: 04.09.2015

French Women – Was Frauen wirklich wollen

French-Women-Was-Frauen-wirklich-wollen-(c)-2015-Thimfilm

Elf verschiedene Frauen, die in Paris leben, stehen im Mittelpunkt dieser Komödie. Natürlich haben sie alle ihre eigenen Wünsche, Bedürfnisse, Probleme, Karrieren, Beziehungen, etc. Was sie alle gemeinsam haben? Jede von ihnen versteck ihre inneren Ängste und Motive hinter einer hübschen, eleganten Fassade.
Komödie, Regie: Audrey Dana, Kinostart: 04.09.2015

Frank

Frank-(c)-2015-Filmladen-Filmverleih(2)

Jon (Domhnall Gleeson) ist Mitglied einer aufstrebenden Band. Als sie dann auch noch den exzentrischen Frank (Michael Fassbender) als Leadsänger und Frontmann ihr eigen nennen können, wittert Jon die Möglichkeit auf Ruhm und Reichtum, doch nicht ohne das Gefüge der Band ordentlich aus dem Konzept zu bringen. Auch nicht ganz unwichtig: was ist denn so exzentrisches an Frank? Er trägt ständig und immer einen Pappmaché-Kopf – und man kann sich sicher sein, dass Michael Fassbender sogar darunter brillieren kann. Ja, so gut ist der Mann.
Komödie, Regie: Lenny Abrahamson, Kinostart: 04.09.2015


avatar

Autor

pressplay redaktion
 
&post;

wallpaper-1019588
iPhone X: Augenblicklich das Beste
wallpaper-1019588
Haben Sie auch eine verkehrsberuhigte Zone zu Hause?
wallpaper-1019588
Höhere Dieselsteuer
wallpaper-1019588
Schmetterlingsfarm Steinhude – Ausflugstipp bei Regenwetter
wallpaper-1019588
[Gift Guide] ELIZABETH GRANT TORRICELUMN ABSOLUTE Face Cream & Beautiful Angel
wallpaper-1019588
10 facts about me ...
wallpaper-1019588
SPACE TRIBE ✯ A Tribal – Afro – House Mix by DJ VENUS
wallpaper-1019588
Corny Haferkraft kakao – Bericht