Kinostarts der Woche

Features The-Worlds-End-©-2013-Universal-Pictures

Veröffentlicht am 10. September 2013 | von Marco Rauch

0

Kinostarts der Woche

Rentner, die es noch einmal wissen wollen. Die wilden 20er, die wieder zurück kommen. Aliens, die sich der Kneipentour alter Freunde in den Weg stellen und ihnen gehörig den Spaß verderben. Und was sonst noch diese Woche startet …

  • R.E.D. 2 (Action). Regie: Dean Parisot. Kinostart: 12.09.

    R.E.D. 2 (Action). Regie: Dean Parisot. Kinostart: 12.09.

  • One Direction: This Is Us (Doku). Regie: Morgan Spurlock. Kinostart: 12.09.

    One Direction: This Is Us (Doku). Regie: Morgan Spurlock. Kinostart: 12.09.

  • Die Alpen: Unsere Berge von oben (Doku). Regie: Peter Bardehle, Sebastian Lindemann. Kinostart: 13.09.

    Die Alpen: Unsere Berge von oben (Doku). Regie: Peter Bardehle, Sebastian Lindemann. Kinostart: 13.09.

  • Frances Ha (Komödie). Regie: Noah Baumbach. Kinostart: 13.09.

    Frances Ha (Komödie). Regie: Noah Baumbach. Kinostart: 13.09.

  • Talea (Drama). Regie: Katharina Mückstein. Kinostart: 13.09.

    Talea (Drama). Regie: Katharina Mückstein. Kinostart: 13.09.

  • The World's End (Sci-Fi Komödie). Regie: Edgar Wright. Kinostart: 13.09.

    The World's End (Sci-Fi Komödie). Regie: Edgar Wright. Kinostart: 13.09.

  • Da geht noch was (Drama/Komödie). Regie: Holger Haase. Kinostart: 13.09.

    Da geht noch was (Drama/Komödie). Regie: Holger Haase. Kinostart: 13.09.

Neben der neuen Morgan Spurlock Doku One Direction – This Is Us und der beeindruckenden Dokumentation über unsere Alpen in Die Alpen – Unsere Berge von oben, starten zudem noch die Drama-Komödie Da geht noch was von Holger Haase und das österreichische Drama Talea von der Haneke-Schülerin Katharina Mückstein. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass diese Woche ein grandioses Filmfestival seine Tore öffnet: das let’s cee Filmfestival (zur Vorschau).

Tags:ActionActionfilmDokumentationDramaFeatureKinostarts der WocheKomödieVorschau


Über den Autor

Kinostarts der Woche

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?