Kinostarts der Woche

Features White-House-Down-©-2013-Sony-Pictures-Releasing-GmbH

Veröffentlicht am 3. September 2013 | von Marco Rauch

0

Kinostarts der Woche

Die Kinostarts der kommenden Woche versprechen Drama, Liebe, Dokus und ein klein wenig Action. Abgesehen von einem Blockbuster ist diese Woche eher von kleinen, dafür umso sehenswerteren Filmen dominiert.

Im Actionkracher White House Down lässt Roland Emmerich das Weiße Haus von Terroristen überfallen und nur ein Mann steht ihnen im Weg. Wer es ruhiger (aber nicht minder spannend) angehen mag, kann sich entweder mit der Romanze Drei Stunden, dem französischen Thriller Bedrohung im Schatten oder dem Drama Cut im Kino amüsieren.

  • Bedrohung im Schatten (Krimi-Drama). Regie: Pierre Jolivet. Kinostart: 06.09.

    Bedrohung im Schatten (Krimi-Drama). Regie: Pierre Jolivet. Kinostart: 06.09.

  • White House Down (Action). Regie: Roland Emmerich. Kinostart: 06.09.

    White House Down (Action). Regie: Roland Emmerich. Kinostart: 06.09.

  • Robert Tarantino - Rebel Without a Crew (Doku). Regie: Houchang Allahyari. Kinostart: 06.09.

    Robert Tarantino – Rebel Without a Crew (Doku). Regie: Houchang Allahyari. Kinostart: 06.09.

  • Fragments of Kubelka (Doku). Regie: Martina Kudláček. Kinostart: 06.09.

    Fragments of Kubelka (Doku). Regie: Martina Kudláček. Kinostart: 06.09.

  • Drei Stunden (Romanze). Regie: Boris Kunz. Kinostart: 06.09.

    Drei Stunden (Romanze). Regie: Boris Kunz. Kinostart: 06.09.

  • Die 727 Tage ohne Karamo (Doku). Regie: Anja Salomonowitz. Kinostart: 06.09.

    Die 727 Tage ohne Karamo (Doku). Regie: Anja Salomonowitz. Kinostart: 06.09.

  • Cut (Drama). Regie: Amir Naderi. Kinostart: 06.09.

    Cut (Drama). Regie: Amir Naderi. Kinostart: 06.09.

Nicht zu vergessen/verachten sind auch die Dokumentationen Die 727 Tage ohne KaramoFragments of Kubelka über den Wiener Avantgardefilme Peter Kubelka und Robert Tarantino – Rebel Without a Crew über den österreichischen No-Budget Trash-Filmemacher Robert Tarantino, den der Regisseur Houchang Allahyari bei seinen Dreharbeiten zu Blood City Massacre über die Schulter schaut.

Tags:ActionActionfilmDokumentationDramaFeatureKinostarts der WocheRomanzeThrillerVorschau


Über den Autor

Kinostarts der Woche

Marco Rauch Aufgabenbereich selbst definiert als: Kinoplatzbesetzer. Findet den Ausspruch „So long and take it easy, because if you start taking things seriously, it is the end of you” (Kerouac) sehr ernst zu nehmend.



wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
Ein Abend mit Steven Soderbergh
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Winter wie damals
wallpaper-1019588
Begnadigte Strafgefangene kommen als „friedliche Flüchtlinge“
wallpaper-1019588
Volksverblödung mit System, funktioniert in Deutschland blendend…
wallpaper-1019588
iPhone SE-Nachfolger schon im März?
wallpaper-1019588
Einladungskarten geburtstag 65