Kinostart des Dokumentarfilms ‘Nowitzki. Der perfekte Wurf.’


Das zur Verfügung stehende Pressematerial zu „Nowitzki. Der perfekte Wurf“ ist noch recht überschaubar. Dennoch konnte ich mit einer Ankündigung auf dem Filmblog nicht länger warten. Endlich kann ich an dieser Stelle mal wieder eine Meldung veröffentlichen, die zwei meiner Leidenschaften kombiniert: Film und Basketball.
Der deutsche Dokumentarfilm-Regisseur Sebastian Dehnhardt, der bereits internationale Erfolge mit „Klitschko“ und „Das Drama von Dresden“ feierte, legt uns nun sein neustes Werk vor.

Dieses Mal hat er den deutschen NBA-Star Dirk Nowitzki ein Jahr begleitet und herausgekommen ist eine Doku über eine Erfolgsstory, wie sie nur das Leben selbst schreiben kann. „Nowitzki. Der perfekte Wurf“.

Zwar behauptet die Pressemitteilung, dass sich der zurückhaltende Dirk Nowitzki noch nie so weit geöffnet hat, aber schon die „Würzburg to Worldwide – How Dirk became Dirk“ Kurz-Doku hat uns einen ersten Einblick in den Werdegang des Superstars gegeben (hier der Link zum Video auf Nba.com). Schon hier gab es wahre Gänsehautmomente und es scheint ganz so, als würde der Dokumentarfilm „Nowtzki. Der perfekte Wurf. genau dieses Gefühl nun auf die große Leinwand bringen.

13 Jahre lang kämpft Dirk Nowitzki um die Trophäe aller Trophäen. Bis es ihm 2011 endlich gelingt: Er gewinnt nach einer nervenaufreibenden Playoff-Serie mit den Dallas Mavericks die lang ersehnte NBA-Meisterschaft – und wird gleichzeitig zum wertvollsten Spieler der Finalserie gewählt.

Doch wie ist er überhaupt dort hingekommen? Was, und vor allem wer, machte Dirk Nowitzki zu dem, der er heute ist. „Nowitzki. Der perfekte Wurf.“ erzählt genau diese Geschichte. Die Geschichte seines erstaunlichen Aufstiegs von einer Schulturnhalle in Würzburg bis zu den Endspielen der NBA Play-Offs und zur Weltspitze des Basketballs.

Im Vordergrund steht dabei selbstverständlich die enge Beziehung zu seinem Entdecker, Trainer und Mentor Holger Geschwindner, der Nowitzkis Talent früh erkannte und ihn durch seine extravaganten Trainingsmethoden fit machte, um ganz oben mitzuspielen können.
Doch der Film zeigt nicht nur Nowitzkis alltäglichen Kampf im Training und die Höhen und Tiefen seines Karriere, sondern auch die gigantischen Ausmaße des amerikanischen Profisports. Das Filmteam erhielt während der Dreharbeiten exklusiven Zugang zu NBA-Spielern und -Trainern und so kommen neben Nowitzki auch Basketball-Stars wie Kobe Bryant, Steve Nash, Michael Finley, Mavericks-Eigentümer Mark Cuban und Trainerlegenden wie Rick Carlisle und Don Nelson zu Wort.

Der „Nowitzki. Der perfekte Wurf.“ Kinostart ist am 18.09.2014. Sobald weitere Infos oder gar der erste Trailer veröffentlicht werden, erfahrt ihr es hier sofort.


wallpaper-1019588
Venom
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: FIBEL erweitern ihre „Kommissar“-Tour durch Deutschland
wallpaper-1019588
Steirische Bauernbund-Wallfahrt 2018 – Fotobericht
wallpaper-1019588
Kritische Lücke im FTP-Server ProFTPD
wallpaper-1019588
Neue Stoff-Eigenproduktionen und großer Stoffverkauf bei Fuchs & Kiwi
wallpaper-1019588
Herr Gisler und der Plan B
wallpaper-1019588
Das Ding mit dem Schrebergarten