Kingdom Hearts III: Insgesamt über 80 Stunden Spielzeit

Kingdom Hearts III: Insgesamt über 80 Stunden Spielzeit

Ein Pressesprecher von Square Enix bestätigte gegen über dem US-amerikanischen Magazin Geek.com im Rahmen eines Hand-Ons, dass die Spielzeit von Kingdom Hearts III (PlayStation 4, Xbox One) bei rund 40 - 50 Stunden liege. Diese Angabe bezieht sich dabei auf eine Spielweise, die zielgerichtet der Haupthandlung folgt.

Kalkuliert man alle Minispiele und Nebenquests ein, dann dürfte man mit den Inhalten in Kingdom Hearts III über 80 Stunden lang beschäftigt sein.

Kingdom Hearts III erscheint am 29.1.2019 für PlayStation 4 und Xbox One.

Quelle: Geek.com via gamefront

Kingdom Hearts III: Insgesamt über Stunden Spielzeit

Der junge Zuwachs der Overwatch Helden Ana Amari ist seit kurzem auf dem PC spielbar. Nachdem sie auf den Testservern zu spielen und ausgenommen zu werden, musste man direkt bei der Veröffentlichung von Ana Amari [...]

Kingdom Hearts III: Insgesamt über 80 Stunden Spielzeit

Wie Yu Suzukis Entwicklerstudio Ys Net im heutigen Update zum kommenden Shenmue 3 bekanntgibt, wurde das vorläufige Stretch Goal von 7 Millionen US-Dollar erreicht. Die Summe ergibt sich aus der Kickstarter-Kampagne sowie der eigenständig initiierten, [...]

Kingdom Hearts III: Insgesamt über 80 Stunden Spielzeit

Der japanische Veröffentlichungstermin für den Rollenspielbaukasten RPG Maker MV steht fest: Kadokawa bringt das potente Tool am 15.11.2018 für PlayStation 4, Xbox One sowie Nintendo Switch heraus, wie in der aktuellen Ausgabe der Famitsu zu [...]


wallpaper-1019588
Indisches Garnelencurry
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
NEWS: Viva con Agua und FKP Scorpio vermelden Spendenrekord
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Anzeige – Craft Hydro Jacket Regenjacke
wallpaper-1019588
Aprikosen-Marzipan-Stollen mit Pistazien
wallpaper-1019588
Leather Pants Outfit
wallpaper-1019588
Traum und Realität im Emmental