Kingdom Hearts für Einsteiger

Ende diesen Monats wird, nach so vielen Jahren des Wartens, Kingdom Hearts III endlich erscheinen. Doch was ist, wenn du die Teile davor garnicht gespielt hast? Hier eine kleine Hilfestellung.

Im Jahr 2002 gründeten Square Enix - die Leute, die die Final Fantasy-Serie herstellen - Kingdom Hearts: eine Action-RPG-Kollaboration mit Disney, die Final Fantasy-Charaktere und Disney-Charaktere zu einer Crossover-Geschichte zusammenfügt. Cool oder? Die Spiele folgen den Heldentaten eines kleinen Jungen, Sora, der plötzlich im Besitz eines Schlüsselschwertes ist und sich (mit seinen beiden besten Freunden, Riku und Kairi) von seiner Insel entfernt hat und den Auftrag verfolgt, eine Armee der Dunkelheit zu besiegen.

Kingdom Hearts für Einsteiger

Und wo bleibt das Disney-Zeug? Bis jetzt klingt alles sehr ... nicht nach Disney.

Beginnen wir doch einfach mal mit dieser Mickey Maus. Nun, dieser Mickey hat ein Schlüsselschwert. Du fragst dich, was das ist? Nun ... ein Schwert - aber auch ein Schlüssel, der das Herz der Welten öffnen kann. Und Welten, von denen gibt es ganz schön viele. Soweit klar. Aber warum hat er dieses Schwert? Na ganz einfach, weil er König und Schlüsselschwert-Meister ist. Der Beste der Besten. Er kämpft zusammen mit seinen Freunden, einem Haufen Anime ähnlicher Figuren, gegen die Dunkelheit.

Nun, für den Anfang, abgesehen von dem ganzen König-Mickey-Gedöns, trifft Sora auf Donald und Goofy, die auf der Suche nach dem verschwundenen Mickey sind. In erster Linie ist dieses Trio das Wichtigste im Spiel ... zunächst. Donald und Goofy gehören König Mickeys königlichem Hof an. Donald ist ein richtiger Zauberkünstler (vergleichbar mit einem Black Mage aus Final Fantasy) und Goofy ist der Anführer von Mickeys Rittern, der Schaden quasi aufsaugen kann.

Also Disney bedeutet in Kingdom Hearts nur, dass Donald und Goofy dabei sind?

Nein, natürlich nicht. Soras Suche führt durch eine Vielzahl verschiedener Welten, die auf Disney basieren. In Teil I zum Beispiel Aladdin, Alice im Wunderland, Winnie the Pooh, Hercules, The Nightmare Before Christmas und in Teil II kam dann der Fluch der Karibik, die Schöne und das Biest und der König der Löwen dazu. Das ist nur ein kleiner Auszug, es gibt noch viel mehr spannende Welten. Das kommende dritte Spiel bereichert und dann mit Welten von Frozen, Toy Story und Monster AG.

Geil! Also wie Final Fantasy, gepaart mit Disney Filmen?

Nein. Nun ... während einige Final Fantasy-Favoriten wie zum Beispiel Cloud und Aerith auftauchen, sind sie für das Gesamtbild weniger wichtig, denn es geht in erster Linie um Disney. In Teil I geht es im Wesentlich darum, dass verschiedene Disney-Prinzessinen von der Dunkelheit (Ach, die Bösen nennen sich übrigens Herzlose) entführt wurden. Viele Disney-Schurken wie Hades und Malefiz, waren daran beteiligt. Seitdem ist Kingdom Hearts zu einer eigenen Sache geworden und konzentriert sich auf die ursprünglichen Charaktere und die Geschichte, während die Disney- und Final Fantasy-Elemente mehr zu einem Set-Dressing geworden sind. Der Anreiz besteht also darin, Disney-Welten und Charaktere zu besuchen, aber die Geschichte wird von einer großen Anzahl neuer Bösewichte und Verbündeten vorangetrieben, die in den letzten 17 Jahren in die umfassendere Geschichte eingearbeitet wurden.

Nach dieser umfassenden Geschichte ... Was muss ich denn nun wissen, um gut in Kingdom Hearts III einsteigen zu können?

Ah, genau, die Hauptfrage. Kingdom Hearts hat den Ruf, eine furchtbar unverständliche und undurchdringliche Geschichte für Menschen außerhalb seiner Fanbase zu haben. Im Kern handelt es sich um eine uralte Geschichte, in der es um das Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkelheit geht: Welten retten, vor der Dunkelheit und den bösen Mächten. Eine grundlegende Geschichte, die auf eine komplizierte Art erzählt wird. Während man versucht, die Drehungen und Wendungen der Erzählung herauszufinden, gibt es Leute, die nicht sofort durchblicken. Verständlich. Die ganze Sache, bei der Menschen ohne Herz in ihr normales und „niemandes Selbst" gespalten werden, wobei letztere ihr eigenes empfindungsfähiges Wesen mit seltsamen, vermischten Versionen ihrer „ursprünglichen" Namen sind, ist sehr kompliziert. Es ist wie eine Zeitreise über antike Kriege und geheimnisvolle Prophezeiungen.

Es ist auf jeden Fall eine Herausforderung. Fans bemühen sich seit Jahren, jedes Geheimnis zu lüften, während sie auf Kingdom Hearts III warten.

Also Teil I und II spielen, um aufzuholen?

Es gibt eine Reihe von Sammlungen, mit den äußerst grausamen Namen Kingdom Hearts HD 1.5 und 2.5 Remix und Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prolog, die die Spiele gebündelt und remastert haben, die allerdings nicht für die Xbox verfügbar sind, wie Kingdom Hearts III. Nun, es wurden eben unfassbar rätselhafte Entscheidungen getroffen, die Kingdom Hearts betreffen.

Es ist über zehn Jahre her, als Kingdom Hearts II herauskam. In der Zwischenzeit wurden insgesamt sieben weitere Spiele veröffentlicht, die die gesamten Saga vertiefen. Und obwohl sie nicht als „Hauptteile" der Geschichte nummeriert sind, sind sie absolut lebenswichtig. Denkt also nicht, Kingdom Hearts III ist wie die Rückkehr der Jedi seiner Trilogie, sondern eher wie ... die Star Wars: Episode IX einer ganzen Saga.

Und weil dies nun erwähnt wurde: Nein, es gibt keine Marvel- oder Star Wars-Welten, Charaktere oder Ähnliches in Kingdom Hearts, obwohl sie sich zu diesem Zeitpunkt im Besitz von Disney befinden. Tut mir wirklich leid.

Alles in allem könnte man theoretisch schon mit Kingdom Hearts III starten, ohne die Vorgänger gespielt zu haben, denn es wird mit Sicherheit Rückblenden geben, die neue Spieler mit den Grundlagen vertraut machen.

Zu guter Letzt: Was ist eigentlich Kingdom Hearts?

Kingdom Hearts, das Königreich der Herzen, ist quasi der Inbegriff des Lichts. Kingdom Hearts besteht sozusagen aus drei Dingen:

1. So nennt sich die Serie, haha.
2. Kingdom Hearts ist ein sagenhaftes Reich, das aus gesammelten Herzen aller Welten besteht. Der einzige Weg, um darauf zugreifen zu können, ist die χ-Klinge.
3. Es gibt eine Gruppe namens Organisation XIII, die versucht, die Herzen der Menschen aus dem ganzen Universum zu sammeln, um sie zu ihrem eigenen, gefälschten Kingdom Hearts zusammenzuschweißen.
Und? - überhaupt nicht verwirrend. Willkommen bei Kingdom Hearts! Das lange Warten auf das Zusammentreffen endet, wenn Kingdom Hearts III am 29. Januar veröffentlicht wird.

Lektoriert von Folgt uns doch auch auf Facebook, Twitter und Google+ um keine spannenden Neuigkeiten zu verpassen. Vergesst auch nicht unseren YouTube-Kanal zu Abonnieren. Sabine L.


wallpaper-1019588
Golfclubs und das Internet
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
Italienischer Spargelsalat
wallpaper-1019588
Das Wasserrätsel
wallpaper-1019588
Glutamin für Muskelaufbau? – Bullshit!
wallpaper-1019588
Meditationskissen Yogakissen nähen: Anleitung zum selber machen