Kinderspaß in der Flora

Kinderspaß in der Flora Gut im Schlendern: Bürgermeisterkandidat Sören Benn Gabi Kuttner

Am Sonntag feierte die Pankower Florastraße ihr 8. Kiez-Fest für Kinder und Erwachsene. Vielfältig und lebendig lautete die Ankündigung. Als quasi Nachbarin war ich genauso oft dabei. Dieses Mal nur nicht mit Stefan. Dafür mit unserem Bürgermeisterkandidaten Sören Benn. Auch mit ihm ließ es sich gut schlendern.

Die Veranstalter schrieben im Vorfeld: „Viele neue Gesichter haben den Kiez gestaltet und Eingesessene haben ihn geprägt.“ Es wurde festgestellt, dass das Fest eine nachhaltige positive Bedeutung gewonnen hat, die zusammenschweißt. Das freut mich wirklich für die Veranstalter und Anwohner.

Kinderspaß in der Flora Flora ohne Autos. Gabi Kuttner

Auch in diesem Jahr gab es einiges an lustiger Kinderbespaßung jenseits vom üblichen kaufbaren Kram. Je unprofessioneller die Gerätschaften, desto mehr Freude hatten die Kinder und Eltern. Wie vor dem Ossietzky-Gymnasium, wo Groß und Klein sich in Plastekisten setzen und auf einem Förderband rutschen konnten. Respekt vor den Kleinen, die Rampe war ganz schön steil.

Kinderspaß in der Flora Gymnasium als Partyort. Gabi Kuttner

Als dort ansässige Kiezfrau muss ich wieder einmal beklagen dürfen, dass das Fest zu „kinderbespaßungslastig“ war. Vor allem die zahllosen, über das ganze Gelände ausgebreiteten Decken mit Flohmarktartikeln waren sehr monoton und das kann auch für die verkaufsbereiten Kinder kein Erfolgserlebnis gewesen sein.


wallpaper-1019588
Wann sollte man seine Heckenschere schärfen?
wallpaper-1019588
Frühling in Schwedens Mitte: Outdoor-Urlaub in Jämtland
wallpaper-1019588
OnePlus Nord 2T bei yourfone mit kostenlosen OnePlus Kopfhörern
wallpaper-1019588
Einen kleinen Garten gestalten: So nutzen Sie den Platz bestmöglich