Kinderschokolade Muffins

Dieses Rezept habe ich hier gefunden und es war schon ewig auf meiner To-do-Liste als dann die liebe Ann-Katrin von Penne im Topf die Muffins vor ein paar Tagen gebacken hatte und so begeistert war musste ich sie nun auch unbedingt ausprobieren :-) Schade das ich diese Muffins nicht schon früher gebacken habe, sie sind superfix gemacht und schmecken klasse..bei uns Essen so ziemlich alle die Kinderriegel gerne (mich eingeschlossen). Ihr müsst unbedingt ein Muffin noch lauwarm probieren, wenn die Kinderschokolade noch etwas flüssig ist. Man ist das ein Traum!
Kinderschokolade Muffins
Bei mir wurden es ganze 18 Muffins die innerhalb zwei Tage vernascht wurden :-)
Kinderschokolade Muffins
Hier das Rezept für ca. 15 Muffins:
Zutaten:
125g Butter, zimmerwarm175g Zucker2 Eier300g Mehl100g Kinderschokolade o. Kinderriegel250ml Milch2 Tl Backpulver
4- 5 Kinderriegel/ etwas Kinderschokolade, grob gehackt zum Bestreuen vor dem Backen oder als Glasur
Kinderschokolade Muffins
Zubereitung:
Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Kinderriegel/ Kinderschokolade hacken. Muffinblech (falls vorhanden) mit Papierförmchen auslegen. Die Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig rühren. Mehl und das Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch zum Teig geben. Die gehackte(n) Kinderschokolade/ Kinderriegel unterheben. 
Kinderschokolade Muffins
Den Teig auf die Papierförmchen aufteilen. Die gehackte(n) Kinderriegel/ Kinderschokolade oben auf die Muffins streuen- siehe Foto. Etwa 20- 30 Minuten backen.
Wer mag, der bestreut die Muffins nicht mit der Kinderschokolade/-riegel, sondern schmilzt diese und streicht das Ganze als Glasur auf die Muffins!
Viel Spaß beim Nachmachen!

wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit
wallpaper-1019588
Eukalyptus überwintern: Das gilt es zu beachten
wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung