Kinderpornos und ein Demo gegen den CSD - neues von Rechts

An diesem Donnerstag muss sich ein 24 Jähriger Mann vor dem Mühldorfer Amtsgericht verantworten, da er Kinderpornos heruntergeladen und auch noch verbreitet haben soll.
Besonders Brisant dabei ist, dass dieser Mann vor zwei Jahren für die neofaschistische NPD kandidiert haben soll (wie die pnp berichtet), also einer Partei, welche von sich behauptet, sich besonders für die Rechte von Kindern und Jugendlichen einzusetzen und gegen Vergewaltiger besonders hart vorzugehen.
Demonstration gegen den CSD
Am kommenden Samstag findet in Mannheim der CSD statt, bei diesem sollen nicht nur für mehr Toleranz in der Gesellschaft geworben werden, sondern auch für eine neue Interpretation der Familie in der heutigen Gesellschaft.
Diese Veranstaltung nimmt die NPD als Grundlage für eine Demonstration in Ludwigshafen. Die Demonstration soll unter dem Motto

"Normal ist anders. Für die traditionelle deutsche Familie. Gegen Gender Mainstreaming".

stattfinden, durch diese Demo will die NPD zeigen, dass sie immer noch einem Familienbild nachgeht, dass reindeutsch ist mit einer Frau im Haushalt und einem arbeitenden Mann. Laut Ludwigshafener Polizei werden um die 60 Rechtsradikale erwartet, welche sich dieser Demonstration anschließen könnten.
Der AK Antifaschismus in Mannheim plant Gegenmaßnahmen, zu denen der NPD.

"Unser Ziel ist es, den Aufmarsch der Nazis zu verhindern und ihre faschistische Propaganda zurückzuschlagen"

so eine Sprecherin des AK Antifas in Mannheim.


wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Basteltipps zu Ostern: Eierhälften mit Keramikscherben als Osternest & mehr
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
Summer of Gaming: IGN kündigt sein eigenes digitales Event an
wallpaper-1019588
Vorleben der Machig Labdrön
wallpaper-1019588
Tin & Kuna: 3D-Plattform-Puzzle für Konsolen und PCs angekündigt
wallpaper-1019588
Come, walk with me: Im Reich der Erlen