KINDER KLAGEN AN! Mehr als jedes siebte Kind lebt von Hartz IV

91c4f1bee5

Arme Kinder …

15 % der Kinder in Deutschland müssen mit Hartz IV leben!
In diesem reichen Land lassen wir es zu, dass 15 % aller Kinder unter 15 Jahren auf Hartz IV angewiesen sind!
Die Bundesagentur benennt die genaue Zahl auf 1,6 Millionen Kinder, deren Eltern entweder kein oder nur ein sehr geringes Einkommen haben. Berlin ist trauriger Spitzenreiter bei Kinderarmut….
Armutsrisiko: Kinder!

Mehr als jedes siebte Kind lebt von Hartz IV. Die Hälfte der Betroffenen Kinder leben bei einem alleinerziehenden Elternteil. Diese erschreckende Zahl hat sich seit 2011 nicht verändert. Alleinerziehende sind mit 39,4 % am häufigsten betroffen.
Die knallharten Zahlen belegen ein um ein vielfach härteren Alltag
Was sich als Zahlen schon dramatisch liest, bedeutet einen noch viel härteren Alltag. Ein Alltag, indem nichts selbstverständlich ist. Alles wird zu einem Problem. Gesundes Essen, vernünftige Kleidung, der Kindergeburtstag an dem ein kleines Geschenk mitgebracht werden soll.
Gnadenloser Alltag – kranke Erziehende
Alleinerziehende Frauen sind deutlich häufiger krank. Sie zeigen stärkere Beeinträchtigung durch psychische Störungen oder Belastungen und körperliche Erkrankungen auf. Laut aktuellen Studien sind 25 Prozent der alleinerziehenden Mütter unter psychischen krank, 36 Prozent leiden unter Migräne und über 40 Prozent unter chronischen Krankheiten.30 Prozent der Alleinerziehenden sind nicht erwerbstätig, die Hälfte lebt unterhalb der Armutsgrenze.
Alleinerziehende haben ständig Existenzängste
Und diese spüren die Kinder latent. Auch sehen, hören Kinder mehr als es zunächst scheint. Mütter weinen aus Übermüdung, Angst oder schlicht Überforderung im Alltag.
Schuldgefühle
Der Alltag von Eltern, die von Hartz IV betroffenen sind, ist geprägt von Schuldgefühlen. Nie reicht es, nie reicht man als Mensch aus. Bildung und Teilhabe Paket? 10 Euro im Monat? Für Bildung? Kein vernünftiges Buch ist dafür zu bekommen, keine lern CD!
Hartz IV abschaffen – ein würdiges Leben für alle!

 
Machen Sie ein Kreuz am 22. September. Für sich, für unsere Kinder und uns alle.

DIE LINKE.

quelle AG FELIA

_

Epilog:

KINDER KLAGEN AN!

_

blogbeiträge zum Thema http://mantovan9.wordpress.com/?s=kinderarmut


Einsortiert unter:(A)soziales, AKTUELLES, Deutschland Tagged: hartz IV, KINDERARMUT