Kinder, Kirschen und ein Keiler

Kinder, Kirschen und ein Keiler

In der Dorfbeiz von Arboldswil, dem "Rudin", trifft man dieses Viech.

Am 8. September ist wieder Wandertag der "Schweizer Familie". Dieses Jahr findet der Anlass in Arboldswil statt, in den Högern südlich von Liestal - Baselbiet vom Schönsten. Für die Voraus-Reportage, die Mitte August erscheint, begab ich mich gestern hin und machte eine Rundtour von 3 1/4 Stunden; sie führte zum Beispiel nach Schloss Wildenstein, einem Bijou, das erst noch von einem geschützten Eichenhain umgeben ist, der im Mittelalter wurzelt. Das grösste Highlight der Wanderung aber waren die drei Kinder und ihre Eltern, mit denen ich und die Fotografin unterwegs waren. Eine Familie aus dem Zürcher Oberland, Freunde einer Bildredaktorin, die sich als Testpersonen und Models zur Verfügung gestellt hatten. Mit Kindern wandert es sich anders. Leichter und lustiger. Das begann schon damit, dass uns nach fünf Minuten ein Bauer in die Wiese rief, zum Chriesi probieren. Und ausserdem erzählten mir die Kinder immer neue Blondinen- und sonstige Witze und waren einfach unheimlich fröhlich und lieb und entdeckungsfreudig. Die Fotos und mehr Erlebtes gibt es in gut fünf Wochen im Heft, ich werde an dieser Stelle darauf hinweisen.

Kinder, Kirschen und ein Keiler

Schloss Wildenstein. Es gehört dem Kanton Basel-Landschaft.


wallpaper-1019588
[Manga] MoMo – the blood taker [1]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Berlin: Top 5 Berater:innen