Kinder an die Macht

Kinder an die Macht

Habt Ihr Euch auch schon überlegt, was wäre, wenn in Eurer Familie Eure Kinder anstelle von Euch die Zügel übernehmen würden? Wenn Eure Kinder über die Haushaltsführung, die Einkäufe, die Finanzen entscheiden würden? Welche Regeln würden Eure Kinder aufstellen? Und würdet Ihr Euch lieb und anständig daran halten?

Jochen Metzger, Journalist und Buchautor und seine Frau wollten es wissen und haben vor einiger Zeit einen Selbstversuch gestartet: Einen Monat lang übergaben sie das Kommando ihren beiden damals 13- und 10-jährigen Kindern. Diese hatten einen Monat lang die Verantwortung über die Familienkasse, entschieden, was auf den Tisch kam, wann die Eltern fernsehen durften und um welche Zeit sie ins Bett gehen mussten. Während dieses einzigartigen Experiments galt: die Eltern durften weder neue Regeln aufstellen noch Verbote aussprechen und sie durften nicht rebellieren.

Die experimentierfreudigen Eltern sind alles andere als Hippies oder Befürworter einer antiautoritären Erziehung und sie sind auch nicht davon überzeugt, dass die Kinder die Macht über das Familienleben haben sollen. Sie wollten sich nur selber unter Beweis stellen, und auch ihre Kinder. Tagtäglich besprachen sie die gemachten Erfahrungen und jede Reaktion auf die sich laufend stellenden Herausforderungen. Ihr Ziel war es, ihren Kindern zu zeigen, dass eine Familie zu führen eine schwierige Aufgabe ist, die mit vielen Herausforderungen und Unsicherheiten verbunden ist und dass diese Aufgabe nur erfolgreich gelöst werden kann, wenn jeder seinen Teil zum Funktionieren beiträgt.

Alle gemachten Erfahrungen hat Jochen Metzger in einem Buch zusammengetragen, das von leeren Kühlschränken, brummenden Mägen, haufenweise Abwasch und Autos mit leeren Benzintanks, aber auch von Freiheit, Verantwortung und Vertrauen erzählt!

Wie gefällt Euch dieses Experiment? Wäre ein solches auch innerhalb Eurer Familie durchführbar? Was denkt Ihr, wie sähe es bei Euch aus, wenn Eure Kinder an der Macht wären?

Mehr Infos zum Buch, das unterdessen in verschiedenen Sprachen übersetzt wurde und nun auch verfilmt wird, gibt es hier oder im Buchtrailer:

Dieser Beitrag ist auch auf dem wir eltern-Blog erschienen.


wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
ICH HABE ZWEI REAKTIONEN, WENN ICH DAS HAUS...
wallpaper-1019588
José James – Ain’t No Sunshine (From Pier 59 Studios, NY) [Video]
wallpaper-1019588
Nintendo hat noch keine Pläne, auf das 3DS zu verzichten
wallpaper-1019588
Börsenverein reicht Beschwerde gegen die Deutsche Post beim Bundeskartellamt ein