Kind verwahrlost – Jugendamt hat Sorgerecht

Kind verwahrlost – Jugendamt hat Sorgerecht

Keller-Kind: Jugendamt unter Druck

Überraschende Wendung im Fall des verwahrlosten Dreijährigen, der von seinen Eltern offenbar über Wochen im Keller eingesperrt worden war. Laut Oberlandesgericht hat das Jugendamt des Kreises Segeberg bereits seit zwei Jahren das nahezu komplette Sorgerecht für die sechs Kinder der Familie.[..]

Wie das Oberlandesgericht in Schleswig jetzt mitteilt, hatte das Bad Segeberger Jugendamt bereits seit zwei Jahren das nahezu komplette Sorgerecht für die vernachlässigten Kinder. Die drei ältesten Kinder waren aus der Familie heraus­ge­nommen worden, die drei jüngsten blieben hingegen in Obhut der überforderten Eltern. Eine Information, die die Landrätin Jutta Hartwieg (SPD) und der Leiter des Jugendamtes Georg Hoffmann der Öffentlichkeit bislang nicht mitgeteilt hatten. Mehr noch: In einer Pressekonferenz vor wenigen Tagen hatten beide jegliche Schuld von sich gewiesen. Irene Johns, Landesvorsitzende des Kinderschutzbundes in Kiel, ist bestürzt. „Der Fall bekommt jetzt eine komplett neue Wendung“, sagt sie und verlangt, dass sich das Jugendamt eiligst zu den Hintergründen erklären müsse. Kieler Nachrichten

Es gibt Begebenheiten, da ist man nur noch sprachlos, der unten genannte Mann war es nicht.

Strafanzeige gegen Jugendamtsleiter

Bad Segeberg – Im Fall „Kellerkind“ hat ein Rheinland-Pfälzer Anzeige erstattet. Kieler Staatsanwaltschaft prüft jetzt.

Tags: Jugendamt, Kinderrechte, Kindesmissbrauch, Kindesmisshandlung, Kindeswohl


wallpaper-1019588
Olivenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
Weide Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Manifest Destiny [2]
wallpaper-1019588
[Manga] Shy [3]