Killers (2014)

Killers (2014)

Der erste Mann lebt in Tokio. Er hat zwei Persönlichkeiten. Das erste ist ein Hausmann und eine sichere Person. Er ist jung, charismatisch und effizient. Seine zweite Seite ist das genaue Gegenteil der ersten, weil er andere Menschen tötet.


Killer > Kriminal | 2014 | Indonesien | Japan | von Kimo Stamboel, Timo Tjahjanto

Killers (2014) on IMDb

//www.youtube.com/watch?v=BIO6BbkeBc8

 
Sein besonderes Ritual bei allen Morden ist es, den wichtigsten Moment festzuhalten und das Video dann im Internet zu veröffentlichen.

Der zweite Protagonist lebt in Jakarta. Er ist ein ehrgeiziger Journalist, aber sein Wunsch, die Wahrheit in einer skandalösen Geschichte mit einem Politiker aufzudecken, führte ihn zum Verlust einer Karriere und einer Familie.

In einer so schlechten Zeit fiel er Nomuras Video auf, das echtes Interesse an Bayu weckte. Zunächst möchte der Mann die Gründe für das Aufnehmen schrecklicher Videos herausfinden. Dann interessiert er sich für das Leben des Autors.

Nach langer Suche wiederholt Bayou selbst einen seltsamen Weg und wird auch zum Serienmörder. Seine Handlungen ähneln den Handlungen von Nomura. Er tötet und zeichnet das Video auf und lädt das resultierende Video dann anonym ins Internet hoch.

Am Ende stoßen beide Killer im Internet zusammen und nehmen an einem stillschweigenden Wettbewerb teil, dessen Video beim nächsten Mal besser sein wird.
 


wallpaper-1019588
Square Enix kündigt neues Smartphone-RPG in Kooperation mit Hiro Mashima an
wallpaper-1019588
[Comic] Venom by Donny Cates [2]
wallpaper-1019588
Portugal will schneller impfen
wallpaper-1019588
aniverse: Anime-Neuheiten im Mai 2021