Kiel verbietet Plastiktüten

Sascha Kohlmann / CC

Sascha Kohlmann / CC

von Toby Leo Link

Plastiktüten. Sie werden aus dem wertvollen Rohöl geschaffen. Sie sind extrem günstig zu erwerben – oft umsonst. Ihre durchschnittliche Nutzungsdauer liegt gerade einmal bei 25 Minuten. Aufgrund ihrer Umweltschädlichkeit wird die Plastiktüte zum Feindbild von Umweltverbänden und grün orientierten Städten.

Neu Delhi machte es vor zwei Jahren vor. Die nordindische Stadt verhängte ein Verbot. Keine Plastiktüten durften mehr über die Ladentheke wandern. Ein Regierungsvertreter sagte damals, dass “Nutzung, Verkauf und Herstellung” von Plastikbeuteln in Neu Delhi ab sofort und ausnahmslos verboten seien. “Plastik ist eine Umweltkatastrophe”, sagte er weiter. “Diese Säcke verstopfen die Abflüsse der Stadt und sind biologisch nicht abbaubar”.

Diesem Trend, die Plastiktüte zu verbannen, folgten einige Länder. In Indien oder China wurden Plastiktüten bereits komplett verboten. Auch in Italien sind seit 2011 nur noch Tüten aus biologisch abbaubarem Material erlaubt. Hierzulande ist agiert die Politik noch sehr behäbig, Plastiktütenverbote wurden noch nicht ausgesprochen. Doch in Kiel bahnt sich etwas an: Ein Antrag gegen Plastiktüten wurde einstimmig angenommen. Die Kieler Ratsversammlung war sich einig, dass die Stadt plastiktütenfrei werden soll. Ein entsprechender Antrag wurde am Donnerstagabend von SPD, Grünen und SSW beschlossen. Ziel eines runden Tisches soll es jetzt sein, die Möglichkeiten eines freiwilligen Verzichts auf Plastiktüten und -verpackungen zu erörtern, heißt es im Antrag.

Verantwortung übernehmen

Verantwortung übernehmen. Während die Weltmeere immer mehr und mehr im Plastik versinken, ist es höchste Zeit dies zu ändern. Martina Baum von den Kieler Grünen sagt dazu sehr treffend: „Wir haben das Meer direkt vor unserer Haustür und sehen die Konsequenzen unseres Handelns am Strand in unmittelbarer Nähe. Wir müssen Verantwortung übernehmen.“

Dieser einstimmig beschlossene Antrag ist zu begrüßen. Wir wünschen den Kieler PolitikerInnen viel Erfolg bei Ihrer Arbeit und hoffen, dass auch weitere Städte Maßnahmen gegen Plastiktüten & co. ergreifen.

[Übernahme von Die Freiheitsliebe]


wallpaper-1019588
Neues Tablet Teclast T40 Pro im deutschen Handel erschienen
wallpaper-1019588
Welche Pflanzen vertragen sich? – Mischkultur im Garten
wallpaper-1019588
[Comic] Alena
wallpaper-1019588
LED-Spots Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten LED-Strahler