KIBIO Crème Tendre Gommage - Soft Scrubbing Cream

Eine Weile war hier ja Funkstille, aber ich habe nun ein paar Tage frei und demnach auch etwas Zeit zum Bloggen.
Heute möchte ich euch die KIBIO Crème Tendre Gommage vorstellen. 
Ich mag ja Pflanzenkosmetik sehr gerne, und hatte auch schon einmal eine Gesichtscremeprobe von KIBIO gehabt, die mir allerdings nicht so sehr zugesagt hatte. 
Somit bin ich mit gemischten Gefühlen an dieses Gesichtspeeling herangegangen.
KIBIO Crème Tendre Gommage - Soft Scrubbing Cream
Das sagt KIBIO zur Crème Tendre Gommage:
50ml-89,2% biologische Inhaltsstoffe-98,7% natürliche Inhaltsstoffe
Aprikosenkern-Puder: peelt sanft und verfeinert das Hautbild. 
Blütenwasser aus Zitronenverbene: beruhigt und macht die Haut zart. 
Ätherische Öle aus Bittermandel: pflegen und verleihen einen natürlichen Duft.
Das Peeling wird auf der gereinigten, feuchten Haut in sanft kreisenden Bewegungen verteilt. Augenkonturen aussparen. Nach der Anwendung sorgfältig abspülen. Ein- bis zweimal pro Woche verwenden, dann die gewohnte Gesichtspflege oder eine Maske auftragen.
Der geschmeidige Peelingcreme mit feinem Mandelduft reinigt die Haut porentief und befreit sie sanft von abgestorbenen Zellen und Unreinheiten. Das Hautbild wird verfeinert, die Haut wirkt glatter, seidig zart und vital.
Begeistert haben mich zu allererst die clevere, umweltschonende Umverpackung und der edle Glastiegel mit dem retro-metallenen Schraubdeckel. Das Auge pflegt ja bekanntlich mit!
KIBIO Crème Tendre Gommage - Soft Scrubbing Cream

KIBIO Crème Tendre Gommage - Soft Scrubbing CreamDie Textur ist sehr reichhaltig und cremig und erscheint anfangs ein wenig too much für Mischhaut.

Beim Duft scheiden sich die Geister. Es ist der typsche Bittermandelgeruch, der mich  schon damals bei KIBIO abgeschreckt hat. Die Crème Tendre Gommage ist vielleicht eine Spur zitrischer, aber ansonsten ist es Mandelduft durch und durch. Meiner Meinung nach hätte da ein frischerer Duft besser zum Produkt gepasst. Die Peelingkörnchen aus gemahlenen Aprikosenkernen sind recht spärlich und relativ grob, erfüllen aber dennoch sehr gut ihren Zweck. Nach der Anwendung hat man eine seidenweiche und herrlich gepflegte Gesichtshaut. Es bleibt auch keine Fettschicht auf der Haut zurück, wie ich anfangs befürchtet hatte, sondern die Haut wird absolut rein und ebenmäßig.
Der Tiegel mit 50 ml Inhalt kostet z.B. bei Douglas 22,95 €. Da man für eine Anwendung wirklich nur eine winzige Menge benötigt, finde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut angemessen.
Für Naturkosmetik-Fans, die auf Mandelduft stehen ist es ein absolutes Must-have.

wallpaper-1019588
Mega-Gewinnspiel: Gewinne einen neuen Bonavi Kinderwagen
wallpaper-1019588
Was empfängt der Raspberry Pi im Moment über Dump1090 SDR?
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S10: Kein Iris-Scanner mehr, dafür Fingerabdrucksensor im Display
wallpaper-1019588
Das beste Release der Woche – Get Well Soon
wallpaper-1019588
Schnelle Kartoffel-Bohnen Pfanne (vegan)
wallpaper-1019588
{Kinderwunsch} Bloß kein Stress...
wallpaper-1019588
Review: Valkyria Chronicles 4 | Xbox One
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #020