kfzteile24 neuer Partner des ADAC GT Masters

kfzteile24 und das ADAC GT Masters geben in der Saison 2017 gemeinsam Vollgas. Der Marktführer für Kfz-Ersatz- und Zubehörteile wird neuer Partner des ADAC GT Masters und engagiert sich umfassend in der „Liga der Supersportwagen". Neben Bandenpräsenz an der Rennstrecke, sind die Logos des Berliner Unternehmens auch auf den Outfits der Grid Girls zu sehen. Darüber hinaus wird sich das Multichannel-Einzelhandelsunternehmen als Co-Presenter der TV-Liveübertragungen des ADAC GT Masters bei SPORT1 engagieren. SPORT1 überträgt erneut alle Rennen des ADAC GT Masters live und in voller Länge. Abgerundet wird das Engagement von kfzteile24 mit einem umfangreichen Print- und Social-Media-Paket im ADAC Motorsport.

Fans der „Liga der Supersportwagen" ist das markante Orange von kfzteile24 bereits seit der Saison 2012 ein Begriff. Bereits seit fünf Jahren engagiert sich das Unternehmen als Teamsponsor in der Serie. Auch 2017 geht ein Supersportwagen im Look von kfzteile24 an den Start. Die GT-Neueinsteiger Mücke Motorsport, langjährige Partner des Onlineshops in den Formel-Nachwuchsserien des ADAC, setzen einen Audi R8 in den Farben des Unternehmens im ADAC GT Masters ein.

„Das ADAC GT Masters hat sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt und ist für unzählige Motorsport-Fans die erste Adresse. Die Serie passt optimal in die Strategie von kfzteile24, daher erweitern und stärken wir unser Engagement und gehen gemeinsam mit dem ADAC GT Masters als Serienpartner an den Start", so Stephan Rahmede, kfzteile24-Geschäftsführer.

„kfzteile24 und das ADAC GT Masters passen hervorragend zueinander. Deshalb freuen wir uns, dass kfzteile24 sein langjähriges Engagement in den ADAC-Rennserien weiter ausbaut und wir die Onlineplattform als neuen Serienpartner des ADAC GT Masters begrüßen dürfen", sagt ADAC-Geschäftsführer Lars Soutschka.