Kennzeichnungsnummer auf Eiern und Mindesthaltbarkeitsdatum

Ei - was sagt die aufgedruckte Nummer eigentlich aus? Kann man ein Ei auch nach dem MHD noch essen?

Ei<

0 AT 1234567 - Diese Nummern-Buchstabenkombination gib Aufschluss über:

    Haltungsform- die erste Ziffer vom Code

  • 0 = Ökologische Erzeugung (Bio)
  • 1 = Freilandhaltung
  • 2 = Bodenhaltung
  • 3 = Käfighaltung (in Österreich verboten!)

    Herkunftsland: Die zwei Buchstaben kennzeichnen das Herkunftsland

  • AT = Österreich
  • DE = Deutschland
  • IT = Italien, usw

    Gewichtsklasse S - M - L - XL

  • S (small) = unter 53 g
  • M (medium) = 53 bis 63 g
  • L (large) = 63 bis 73 g
  • XL (x-large) = ab 73 g

MHD 2.7.2014 - das Mindesthaltbarkeitsdatum

Eier halten sich nicht an das Mindesthalbarkeitsdatum, denn ein Ei kann durchaus noch verwendet werden lange über dieses Datum hinaus.
Ein einfacher Test schafft Klarheit.

Ei frisch Um es sich leichter zu merken: Frische Eier sind gute Taucher!


Ei frisch Um es sich leichter zu merken: Genießbare Eier  tauchen zwar noch, sind aber schon am Weg nach oben!

Ei frisch Um es sich leichter zu merken: Ungenießbare Eier verhalten sich wie Wasserleichen - sie schwimmen an der Oberfläche!


wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [8]