Kelly Osbourne fällt aus Hotelbett und bricht sich die Hand

Kelly Osbourne fällt aus Hotelbett und bricht sich die Hand

Bild via commons.wikimedia.org (© Glenn Francis, www.PacificProDigital.com)


Kelly Osbourne ist in der Nacht zum Sonntag (18.12.) aus ihrem etwa 1,30m hohen Hotelbett gefallen. Dabei soll sie sich ihre linke Hand an gleich drei Stellen gebrochen haben. Auf Twitter kommentierte sie ihren Unfall wie folgt:
Ich muss die unfallgefährdeste/dümmste Person auf der Welt sein. Ich bin letzte Nacht im Schlaf aus dem Bett gefallen und habe mir meine Hand an drei Stellen gebrochen.

Weiterhin erklärte Kelly:
Es ist meine linke Hand und ich bin linkshänderin, deshalb kämmt mir meine Mutter das Haar und schneidet mein Essen klein. Ich fühle mich wieder wie ein Baby. Natürlich liebt das meine Mutter!

Erst letzten Monat musste Kelly am Kopf genäht werden. Sie hatte sich zuvor beim Tanzen in einem Club den Kopf verletzt.

wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Thymian Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung
wallpaper-1019588
Passionsblume Wirkung