Kelly Clarkson erwartet ein Baby – der Druck Hollywoods auf schwangere Stars

Kelly Clarkson ist eine starke junge Frau, energiegeladen und mit einer wunderbaren Stimme. Ihr Kampfgeist durchdringt auch ihre Musik, ich mag besonders ihren Song “What doesn’t kill you makes you stronger” , der davon handelt, dass eine verlassene Frau aufsteht und ihren Weg weitergeht, anstatt dem alten Lover, der sie mies behandelt hat, nachzutrauern.

Vor kurzem machte eine frohe Nachricht die Runde auf Twitter. Kelly Clarkson erwartet ihr erstes Baby von ihrem Ehemann, dem Manager Brandon Blackstock ein Baby.

Da die Sängerin, die 2002 die Casting Show “America Idol” gewann ist überglücklich darüber, wie sie im Magazin Parade in einem Interview erzählt. Sie erwähnt auch ihren neuen Weihnachtssong (man kann ihn auf ihrer offiziellen Webseite in einem Video sehen).

Ich käme nie auf den Gedanken, eine weibliche Figur wie die ihre als “dick” zu bezeichnen, doch offenbar hat sie sich das oft anhören müssen, wie sie sagt. Nun ist sie glücklich darüber, endlich ein paar Pfund mehr bekommen zu dürfen, ohne gleich wieder von der Presse und der Öffentlichkeit beleidigt zu werden.

Mit dem Druck Hollywoods, dass schwangere Stars gleich nach der Entbindung wieder dünn sein müssen, kann sie locker umgehen, da sie ja vorher nicht als dünnes Vorzeigemodel galt.

Irgendwie traurig, dass man als Celebrity einen Grund haben muss, eine Entschuldigung, um nicht gleich medial abgestraft zu werden, wenn man nicht dünn ist. Dabei hat die Qualität der Stimme, die ja bei einer Sängerin das wichtigste ist, absolut nichts mit dem Gewicht zu tun.

Es ist irgendwie bezeichnend, dass, wenn man bei der Bildagentur Fotalia die Suchbegriffe “dick und glücklich” eingibt, mehrheitlich fünf Sorten von Bildern die erste Seite besetzen:

  • Babys
  • Weihnachtsmänner und Weihnachtsmotive
  • Schlanke Frauen (vor allem solche in übergroßen Hosen)
  • Schweinchen und andere Tiere
  • schlanke Kinder (die auch essen dürfen)

… man möge sich darauf seinen eigenen Reim machen


wallpaper-1019588
Leoniden – Again
wallpaper-1019588
Präludium
wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Hitler in Thailand - und Aufruf zur Stimmabgabe
wallpaper-1019588
Comic Review: Gerard Way; Gabriel Bá – The Umbrella Academy Bd. 1 – Weltuntergangs-Suite
wallpaper-1019588
Knalleffekt: Erdogan könnte US-„Nukes“ als „Faustpfand“ verwenden
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Schlußpunkt und Aufbruch