Keine konkreten Pläne: Baphomets Fluch Reihe mit zweitem Teil beendet

Keine konkreten Pläne: Baphomets Fluch Reihe mit zweitem Teil beendetDie Broken Sword Reihe zu deutsch “Baphomets Fluch” gehört zu den erfolgreichsten Point’n Click Abenteuern auf dem PC. Nach dem riesigem Erfolg wurden die beiden ersten Teile Baphomets Fluch: The Directors Cut (iPhone Download Link) und Baphomets Fluch: Die Spiegel der Finsternis (iPhone Download Link) auf viele weitere Platftormen unter anderen auch auf das iPhone portiert.

Sofort nach Einzug in den App Store waren beide Versionen sehr erfolgreich. Oftmals auch in den oberen Plätzen der weltweiten Download Charts. Mit der Veröffentlichung der Folgeteil Der schlafende Drache und Der Engel des Todes auf dem PC 2003 und 2006 schaffte die Firma unter der Leitung Charles Cecil eine ganz neue Spielatmospähre. Beide Titel waren komplett in 3D entwicklet behielten aber trotzdem den klassischen Point’n Click Stil bei. Für echte Fans anfangs eher ungewöhnlich aber im weiteren Verlauf durchaus erfolgreich.

Wir haben uns deshalb gefragt, ob es auch zu diesen Titeln eine iPhone bzw. mobile Portierung geben wird und haben beim Entwickler nachgefragt, mit enttäuschenden Ergebnissen. Im Gespräch mit Catherine von Revolution Software wollten wir u.a. wissen, ob Revolution eine Portierung der letzteren Titel auch auf mobile Geräte, z.B. dem iPhone oder iPad plant.

“[...] Wir planen derzeit keine konkrete Umsetzung einer Baphomets Fluch 3+4 iOS Version [...]“.

Für alle Fans und Spieler der Broken Sword Reihe in Besitz eines iPhones oder iPad sind somit konkrete Hoffnungen erlischt. Eine Broken Sword Fortsetzung wird es zumindestens für iOS nicht geben.

 


wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?