Keine Chance den Grübelviren

Dieser Beitrag enthält Werbung*

Viele kennen das bestimmt: man steckt in negativen Gedankenkreisen fest, ist regelrecht gefangen in ihnen und findet den Ausweg nur schlecht. Laut Autorin Hanne H. Brorson handelt es sich hierbei um den sogenannten Grübelvirus, den sie in ihrem Buch mit dem Titel „Keine Chance den Grübelviren" , erschienen beim Gütersloher Verlagshaus, in der Verlagsgruppe Random House GmbH, genauer auf den Zahn fühlt.

Das Inhaltsverzeichnis gliedert sich in drei Kapitel:
- Dein psychologisches Immunsystem
- Grübelviren
- Psychologische Vitamine

Im ersten Kapitel erfährt der Leser was das psychologische Immunsystem ist, welche Aufgaben es hat und wie völlig unterschiedlich es von Mensch zu Mensch sein kann. Dieses Immunsystem ist zu einem kleinen Teil angeboren, der größere Teil entwickelt sich durch das Leben und die Lebensumstände, in der die Person aufwächst. Hanne H. Brorson nennt zwei wichtige Komponenten, nämlich die Aufmerksamkeit und die Gedanken, die für die psychische Gesundheit entscheidend sind. Für ein besseres Verständnis werden die jeweiligen Funktionen und Wirkungsweisen sowie Hintergrundwissen zum Grübelvirus erklärt.

Im zweiten Teil erlebt der Leser einen Tag in Annas Leben und ihre Begegnungen mit den dreizehn verschiedenen Grübelviren-Typen. Durch diese praktischen, gut nachvollziehbaren Beispiele, die direkt aus dem Alltag gegriffen sind, erkennt man sich oft selber wider. Zusätzlich sorgen lustige, bunte Illustrationen für noch mehr Pepp. Wie uns gerade in der heutigen Zeit die Informationsflut der Nachrichten, Aberglaube, negative Rückmeldungen, etc. beeinflussen wird ebenso angeführt.

Das dritte Kapitel widmet sich der wirkungsvollen Bekämpfung der Grübelviren. Zur Hilfe werden hierbei psychologische Vitamine, wie das Diskussionsvitamin, das Akzeptanzvitamin, usw., die detailliert vorgestellt werden, genommen. Sehr praktisch finde ich die Tipps wie man diese Viren in den eigenen Gedanken aufspüren und entlarven kann und dass fast jede Situation grundsätzlich positiv, negativ oder neutral gedeutet werden kann. Zum Abschluss erlebt der Leser nochmal Annas Tag im Büro, dieses Mal aber mit tatkräftiger Unterstützung der Gedanken-Vitamine.

Fazit: Ein tolles, kleines Buch, das sehr gut aufzeigt, wie negative Gedanken unsere Wahrnehmung trüben und unser Denken auf absonderliche Wege führen und gleichzeitig dem Leser ein gutes Werkzeug an die Hand gibt, dieses Gedankenmuster zu durchbrechen. Ein feiner Lebensratgeber, der in jede Handtasche passt!

Keine Chance den Grübelviren© Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, in der Verlagsgruppe Random House GmbH

Keine Chance den Grübelviren
Hanne H. Brorson

* Dieser Artikel enthält Amazon Affiliate Links, die ich freiwillig einsetze. Wenn du darüber bestellst, bekomme ich ein paar Cent Provision, ohne dass es für dich teurer wird. Danke!


wallpaper-1019588
"Taking Off" [USA 1971]
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
NEWS: Bela B veröffentlicht seinen Debüt-Roman “Scharnow”
wallpaper-1019588
(Ziemlich) Beste Freunde
wallpaper-1019588
Gewächshaus Glas klein
wallpaper-1019588
Gewächshaus Bausatz
wallpaper-1019588
Redmi Note 7, Xiaomi Mi 9 und OnePlus 7 im Angebot
wallpaper-1019588
.: Rezension ~ Land of Stories: Das magische Land ~ Die Suche nach dem Wunschzauber :.