Keine Bilder mehr für Blogs: Picapp stellt kostenlosen Bilderservice ein!!

Diese Schreckensnachricht erreichte mich kurz vor Weihnachten: Ab dem 31.12.201 stellt der Bilderdienst Picapp seinen kostenlosen Bilderservice ein!
Das bedeutet, dass ich (und auch viele andere Blogger) ab diesem Datum keine Promibilder mehr posten kann. Und warum? Weil Picapp erkannt hat, dass sie damit keine oder kaum Kohle machen können!
Leider habe ich bis heute dazu keine Mail von Picapp erhalten. Darüber informiert wurde ich allerdings von Martin, der mich auf einen Blogeintrag von Picapp dazu aufmerksam machte.
Die bisherigen Bilder in den Blogposts bleiben glücklicherweise trotzdem erhalten. Allerdings werden zukünftige Artikel ohne schöne Fotos auskommen müssen. Man ja auch Bilder kaufen, aber das ist extrem kostspielig (z.B. 50 Bilder für 1000 Euro bei einem bekannten Bilderdienst) und das kann wahrscheinlich nur von größeren Seiten wie Spiegel, Bild, etc. in Anspruch genommen werden.
Derzeit bin ich noch auf der Suche nach einer Alternative zu Picapp, aber es sieht ehrlich gesagt eher mau aus. Ich hoffe, ihr schaut auch ohne Bilder mal hier vorbei, denn ihr werdet auch im neuen Jahr an dieser Stelle aktuelle Prominews finden.
Eure Seraphime


 Twitter jetzt diesen Beitrag! Bookmark and Share

wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [4]
wallpaper-1019588
Dune - ab in den Sandkasten
wallpaper-1019588
[Comic] Gideon Falls [5]
wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?