Kein Stress und das Wunder der Bettwäsche.

Mein lieber Mann, was war die letzte Zeit stressig. Da lernt man sich den Hintern wund und was ist, man bekommt nicht seine gewünschte Note. Ich hatte einen totalen Aussetzer, war von einigen Fragen irritiert und wurde dadurch immer unsicherer und panischer - das Ende vom Lied ist ein (für mich) nicht zufriedenstellendes Ergebnis.

Eigentlich hasste ich ja diese Menschen, die wegen einer noch guten Note heulen, während ich in der Schule dann immer mit meiner schlechten Note danebensaß und am liebsten eine Straftat an ihnen begangen hätte. Nun gehöre ich doch tatsächlich auch zu diesen anderen Leuten. Ich muss euch aber ganz klar sagen, dass wenn einen erst einmal der Ehrgeiz packt und man sich wirklich dumm und dämlich lernt, dann will man auch dafür belohnt werden.

Ich muss mich jetzt jedenfalls erst einmal wieder ins Bloggerdasein einfinden. Total komisch sowas zu sagen, aber wenn man einige Zeit nicht am PC war, ist der Flow irgendwie weg.

Keine Sorge, der kommt aber sicherlich flottikarotti wieder und ich bombardiere euch erneut mit Rezepten, meinem Gedankenmüll, Outfits und all dem anderen Zeug, den ihr hier immer wieder vor den Latz geknallt bekommt.

Was hilft, um wieder ins Internet einzusteigen und diese fiese Note zu verdrängen, ist das altbekannte Onlineshopping, ooohja, das habe ich mir aber auch verdient!

Während ich vor kurzem Ernsting's family leer kaufte, weil man dort 50% auf alle Sale-Produkte bekam und meine Unterwäscheschublade seitdem explodiert, suche ich nun immer mehr für die neue Wohnung zusammen.

Bei WestWing wurde ich schon für die Küche fündig und ergatterte mir erst einmal u.a. einen tollen Messerblock und Holzbretter.

Wie steht ihr eigentlich zu Messerblocks? Ich bin ja immer etwas ängstlich, wenn denn mal jemand einbrechen sollte (toitoitoi), hat er direkt die ideale Waffe, um mich kalt zu machen...

Auf der anderen Seite sind diese Blocks jedoch echt praktisch, zumal ich sie auch tatsächlich hübsch finde.

Was mir für ein wohliges Gefühl beispielsweise absolut wichtig ist, sind verschiedene Bettwäschen. Ich stehe ja total auf solche weichen Stoffe, was ihr in einem späteren Post noch sehen werdet. Oft kaufe ich Bettdeckenbezüge und Co. im Sale von H&M, WestWing, Witt Weiden* oder ähnlichen Seiten, da ich es liebe Schnapper zu machen. Ich habe auch kein Problem einfach einmal ein paar Wochen/Monate mehr zu warten, wenn mir etwas gefällt, weil ich ja zu einem hohen Prozentsatz weiß, dass die Sachen demnächst reduziert werden und wenn nicht, habe ich eben Pech gehabt und das Schicksal wollte etwas anderes für mich ^^.

Die Graphiken können dabei vollkommen unterschiedlich ausfallen. Manchmal habe ich einen leicht kindlichen Tick, da sind dann bei mir Motive wie Rehe, Hasen und dergleichen angesagt, weil sie einfach zuckersüß sind. Dann bin ich wieder auf dem 'altmodischen' Trip, bei dem Rüschen, Matschfarben (um es mit den Worten des Liebsten zu sagen) und eine Atmosphäre wie bei Großmutter nicht fehlen dürfen - es ist aber auch einfach so saugemütlich und kuschelig!

Und dann kommen die Tage, an denen sind geometrische Formen, der skandinavische Stil und grelle Farben top im Rennen.

Aber eines darf NIEMALS auf mein Bett: Seidenbettwäsche! Pfui bäh, ich hasse einfach dieses Gefühl von Seide beim Schlafen, mal ganz davon abgesehen, dass man ja ständig Sorge haben muss, nachts aus dem Bett zu rutschen.

Habe ich jetzt gerade tatsächlich die letzten Minuten damit zugetan, über Bettwäsche zu schwafeln?

Wie ist das denn bitteschön passiert?! Nachher geht ihr mir noch rennen, wenngleich ich glaube, dass ihr vor dem ganzen Schwafeln bezüglich eher 'uninteressanter' Dinge in nächster Zeit nicht fliehen könnt - es sei denn, ihr verschwindet als Leser. Tut das nicht. Wehe. Neeeein.

Man macht sich schon über komische Dinge Gedanken, wenn man sein eigenes Heim einkleiden mag.

Also, verzeiht's mir und pflichtet mir bei, wie spannend Bettwäsche sein kann ^^.


*Mit freundlicher Unterstützung von Witt Weiden


wallpaper-1019588
Pistazien Marzipan Kissen
wallpaper-1019588
Richterbeleidigung II
wallpaper-1019588
Weltpostkartentag 2018
wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
5. Bloggeburtstag
wallpaper-1019588
In den Bergen zu Hause
wallpaper-1019588
CHAKA KHAN by PRINCE: The lost 1998 album + BonusTrax
wallpaper-1019588
Automatic: Beste Voraussetzungen