Kaum ist man im Urlaub, erscheint nicht der Raspberry Pi 4 oder 5 sondern das GA Release von JUnit 5

Nun ist endlich das finale GA Release 5.0 veröffentlicht worden. Diese Änderungen sind in der pom.xml nötig, und schon läuft es mit JUnit 5.

Kaum ist man im Urlaub, erscheint nicht der Raspberry Pi 4 oder 5 sondern das GA Release von JUnit 5

<properties>
		<java.version>1.8</java.version>
		<project.build.sourceEncoding>UTF-8</project.build.sourceEncoding>	
		<maven.compiler.source>1.8</maven.compiler.source>
		<maven.compiler.target>1.8</maven.compiler.target>

		<junit.version>4.12</junit.version>
		<junit.jupiter.version>5.0.0</junit.jupiter.version>
		<junit.vintage.version>${junit.version}.0</junit.vintage.version>
		<junit.platform.version>1.0.0</junit.platform.version>
</properties>

Quicktest, ok 🙂

Kaum ist man im Urlaub, erscheint nicht der Raspberry Pi 4 oder 5 sondern das GA Release von JUnit 5

Ähnliche Artikel:

  1. Rest Test Programm: Java Migration von JUnit 4 nach JUnit 5 (1.0.0.-M6)
  2. Wie können Artifacte nach Maven Central (Nexus) mit einem Mac hochgeladen werden?
  3. JUnit 5 @ParameterizedTest mit @ValueSource oder 3 Gründe warum man keine JUnit Tests schreiben sollte!

wallpaper-1019588
[Comic] The Walking Dead [29]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 16.10.2021 – 29.10.2021
wallpaper-1019588
10 winterharte Kletterpflanzen für eine ganzjährige Bepflanzung
wallpaper-1019588
Neuer E-Book-Reader Tolino Vision 6 erschienen