Kate Harrison - Salziger Tod (Soul Beach #3)

Kate Harrison - Salziger Tod (Soul Beach #3)
 
Genre: Jugendbuch, Thriller, Mystery
Preis: 18,95€
Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Loewe; Auflage: 1 (14. Oktober 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 378557388X
ISBN-13: 978-3785573884
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
Originaltitel: Vigil 3
LoeweAmazon | Thalia | Buecher.de 
Kate Harrison - Salziger Tod (Soul Beach #3)Reihe ♦ Soul Beach
1. Frostiges Paradies
2. Schwarzer Sand
3. Salziger Tod

¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ♦ Alice Forster wird verfolgt und sie fürchtet, dass der Mörder ihrer Schwester Meggie nun auch hinter ihr her ist. Nur am Soul Beach - dem Strandparadies, an dem sie ihre toten Freunde treffen kann - fühlt sich Alice noch sicher. Aber Soul Beach existiert nur als Website im Internet. Er ist nichts anderes als ein virtueller Wartesaal für die Ewigkeit. Und Alice muss unbedingt herausfinden, wer Meggie umgebracht hat, damit ihre Schwester den Strand endlich verlassen kann. Dann gibt es plötzlich Ärger im Paradies. Dunkle Wolken ziehen auf, ein Sturm braut sich zusammen. Wird ein Tsunami Soul Beach zerstören? Das Jenseits ist ein Strand und soziale Netzwerke wie Facebook gibt es auch für Tote. Kate Harrison erzählt eine Geschichte von Tod und Erlösung und macht daraus einen brandaktuellen Mystery-Thriller. "Salziger Tod" ist der letzte Band der Soul Beach-Trilogie. Die beiden Vorgängertitel lauten "Frostiges Paradies" und "Schwarzer Sand".  (Quelle: amazon.de)¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ 
Kate Harrison - Salziger Tod (Soul Beach #3)Kurzmeinung: Kate Harrisons "Salziger Tod" ist der dritte und letzte Band ihrer Thriller-Mystery Jugendbuch Trilogie "Soul Beach". Der Schreibstil der Autorin konnte mich auch im Abschlussband überzeugen. Super spannend, fesselnd und atemberaubend gestaltet sie ihr gesamtes Werk. Die Trilogie hat sich von Band zu Band gesteigert, zum Ende hin konnte ich es gar nicht mehr erwarten, zu erfahren, wer hinter den ganzen düsteren Verstrickungen und Morden steckt. Die Protagonistin Alice Forster kommt dem Mörder ihrer Schwester Megan immer näher, und somit zieht sie mehr und mehr die Aufmerksamkeit dieser Person auf sich. Dies hat zur Folge, dass Alice ein Leben am Rand des Abgrundes führt und ohne ihre Freunde wäre sie schon längst einem Anschlag des Mörders zum Opfer gefallen. Allerdings kann Alice  niemandem mehr vertrauen. Denn eins ist klar, der Mörder befindet sich im vertrauten Kreis, ihrer engsten Freunde. Das macht die Handlung umso spannender. Während des Lesens habe ich selbst mehr als einmal versucht Alice Rätselraten zu unterstützen, aber genau wie sie, habe ich mich immer wieder auf falsche Fährten führen lassen. Kate Harrison schafft es auch die Nebenfiguren gekonnt in Szene zu setzen, sodass absolut jeder verdächtig wirkt. Besonders die Gedankenfetzen des Mörders, haben mich wieder und wieder an den Rand der Verzweiflung gebracht, weil ich meine gesamte Theorie erneut über den Haufen schmeißen durfte. Allerdings sind die spannenden Szenen noch lange nicht alles womit die Soul Beach Trilogie überzeugen kann. Denn der Handlungsstrang der am www.SoulBeach.org statt findet, existiert parallel zu Alice Realität und Alltag weiterhin. Ich habe mich gefragt, wie Kate Harrison, diese virtuelle Welt "enden" lassen will, weil schließlich kann Alice nicht ewig mit ihrer toten Schwester und deren Freunde am Soul Beach "chatten". Dieser parallele Handlungsstrang am Soul Beach, ist sicherlich  nicht unbedingt etwas für jeden Leser. Teilweise sind diese Szenen ein bisschen abgefahren, fragwürdig und unrealistisch. Aber gerade das macht den Reiz am Soul Beach aus, denn schließlich kann Alice es im Grunde selbst kaum glauben, wie und wo sie dort gelandet ist. Kate Harrison schafft mit einem grandios, spannenden Showdown am Ende von "Salziger Tod" und sogar einigen romantischen Szenen im warmen, sonnigen Thailand ein rundum gelungenes Finale, dass die Trilogie perfekt abschließt.

Kate Harrison - Salziger Tod (Soul Beach #3)

Wooow! Mit so einem grandiosen Finale habe ich nun wirklich nicht gerechnet ♥!¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯ ¯     Cover    5|5 Pandas   
Story    5|5 Pandas 
Schreibstil     5|5 Pandas  
Emotionen     5|5 Pandas 
Charaktere    5|5 Pandas

Kate Harrison - Salziger Tod (Soul Beach #3)

wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Handgepäck bei Ryanair ab November kostenpflichtig
wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
Zurück zum Anfang
wallpaper-1019588
Andratx verfügt über ein innovatives System zum Schutz der Haut und des Herzens von Badegästen
wallpaper-1019588
Kommando Sea-Watch-3, neue “Tatort” Produktion im Staatsauftrag
wallpaper-1019588
Erstes Blockchain-Smartphone Phenix X1 auf Indiegogo
wallpaper-1019588
Arbeitsinspektoren im Anmarsch