Kastanienkuchen

Kastanienkuchen

Noch ein Rezept mit Kastanienmehl:

Korsischer Kastanienkuchen

Zutaten für einen Kuchen
(Cake Form)

200 ml Walnussöl
4 Eier
1 Prise Salz
150 g Puderzucker
400 g Kastanienmehl
180 g Crème fraîche
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
1 Esslöffel Cognac (die Markgräflerin nimmt hier natürlich Kirschwasser!)

Zubereitung:

3 Eier trennen, 3 Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen, beiseite stellen.
1 Vollei mit den 3 Eigelben und dem Puderzucker schaumig rühren. Das Öl, den Vanillezucker und den Cognac nach und nach zugeben. Die Créme fraîche in die Eimasse rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz unterrühren dann das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Den Teig in eine Kastenform füllen und in den kalten Backofen stellen. Auf 180 °C heizen und 45 Minuten backen.
Tipp: Einige Kastanien grob hacken und die Stücke in den Teig rühren.

Anklicken um

wallpaper-1019588
[Comic] Supergirl – Die Frau von Morgen
wallpaper-1019588
Horizon Zero Dawn – Remake für PS5 Gerüchten zufolge bei Sony in Entwicklung
wallpaper-1019588
Dome Keeper – was steckt hinter dem Steam Hit mit Roguelike Mechaniken
wallpaper-1019588
Potion Permit – erlebe eine entspannte Lebenssimulation als Pharmazeut eines kleinen Dorfes