KASPERSKY INTERNET SECURITY 2014 KOSTENLOS mit Lizenz Key 90 Tage testen

Die Kaspersky Internet Security 2014 ist eine der beliebtesten Anti-Viren Software auf dem Markt. Überall auf der Welt wird die Software von Kaspersky auf PC’s und Laptops zum Schutz vor Viren, Trojanern und anderer Schädlingen eingesetzt.

Nun kannst auch du die Kaspersky Internet Security 2014 (KIS 2014) für 90 statt nur 30 Tage völlig kostenlos testen.

Kaspersky Internet Security 2014 Features

  • Anti-Malware Protection -
  • Internet Protection
  • Identity Protection
  • Anti-Phishing Protection
  • Advanced Parental Control

Durch das downloaden der Genuine Trial Version von Kaspersky Internet Security 2014 erhälst du die Möglichkeit 90 Tage vollen Schutz beim Surfen, Online Banking oder Social Networking zu geniesen.

Schritt für Schritt Anleitung

1. Ladet euch KIS 2014 von dieser französischen Kaspersky Homepage herunter. Wenn Ihr kein französisch kennt, dann nutzt einfach den Google Translator um die Seite zu übersetzen.

2. Ladet die letzte Version von Kaspersky Internet Security 2014 herunter. Das ist die KIS Version 2014 (14.0.0.4651ab).

3. Öffnet die heruntergeladene Datei und installiert diese auf eurem Rechner.

4. Öffnet nach dem installieren KIS 2014 und als nächstes werdet Ihr nach einem Lizenz-Key gefragt. (siehe Bild)

kis2014_installation

5. Gebt nun einfach folgenden Key/Serial ein – QCGUH-J8FF6-33WGA-UBY62

Sollte dieser Key nicht funktionieren, probiert einfach einen der folgenden aus.

4GGYH-S7HEJ-QEGXT-4C88H

33WG QCGUH-J8FF6-A-UBY62

4GGYH-S7HEJ-QEGXT-4C88H

QCGUH-J8FF6-33WGA-UBY62

(Alle diese Keys sind von Kaspersky für die Genuine Trial Version heraus gegeben wurden. Es handelt sich dabei um Keys, die nur mit der Genuine Trial Version funktionieren.)

Nachdem Ihr alles eingeben habt, seit Ihr im Besitz der 90 Tage Version von Kaspersky Internet Security 2014. Wem die Software gefällt, dem kann ich nur empfehlen, ein paar Euro locker zu machen und sich die Jahresversion zu holen. Ich persönlich nutze Sie auch und bin vollkommen zufrieden damit.

Bildquelle: Commons Wikimedia