Käsekuchen-Brownies

Hallo ihr Lieben, ich stöbere zwischendurch ja immer sehr gerne auf chefkoch.de nach interessanten Rezepten und dabei bin ich vor Kurzem auf diese Käsekuchen-Brownies gestoßen. In der Beschreibung steht "saftig schokoladig" - na wenn sich das nicht gut anhört!!! Ein klitzekleines bisschen habe ich das Rezept allerdings abgewandelt. [Ju] Käsekuchen-Brownies {Rezept}

Zutaten: 

für die Brownie-Masse

80 g Zartbitterschokolade

50 g Vollmilchschokolade

130 g Butter

150 brauner Zucker

2 Eier 

für die Käsekuchen-Masse

270 g Frischkäse

60 g Zucker

60 g Mehl

1 Eietwas Vanille aus der Vanillemühle

 [Ju] Käsekuchen-Brownies {Rezept} 

Zubereitung: Die Schokolade zusammen mit der Butter in einem Topf bei ganz geringer Hitze schmelzen, dabei oft umrühren. Den braunen Zucker und die Eier dazugeben und gut durchrühren. Anschließend das  Mehl hinzufügen und ebenfalls gut unterrühren.Für die Käsekuchen-Masse alle Zutaten cremig schlagen.  [Ju] Käsekuchen-Brownies {Rezept} 

Die Brownie-Masse in eine rechteckige Form geben (meine war diese Kaiser-Backform). Dann die Käsekuchen-Masse darauf verteilen und mit einer Gabel unterrühren, so dass eine Marmorierung entsteht. Im vorgeheizten Backofen bei 180° 30 - 35 Minuten backen.

 [Ju] Käsekuchen-Brownies {Rezept}

 Die Brownies sind wirklich supersaftig und schokoladig und waren ruckzuck verputzt!  Liebe Grüße,
[Ju] Käsekuchen-Brownies {Rezept}  


wallpaper-1019588
Schwarzgetarnte Rammattacken auf frei befahrbaren Schnellstraßen
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: LIONLION geben in ihrem Porträt tiefe Einblicke in die Albumproduktion von „The Atlas Idea“
wallpaper-1019588
Netflix: Death Note-Film bekommt eine Fortsetzung
wallpaper-1019588
Flughafen in Hannover (EDDV, HAJ) gesperrt wegen Auto auf dem Vorfeld!
wallpaper-1019588
B Boys: Lautschrift
wallpaper-1019588
5 Tipps für den nächsten Türkei Urlaub
wallpaper-1019588
Ofenschnitzel
wallpaper-1019588
Saisonal frisch und fein: Spargeltarte