Kartoffeltorte mit Räuchertofu ovo-lacto-vegetarisch

Eng Gromperentaart mat gereechertem Tofu

Quiche

Zutaten für eine Tarteform von 28 cm Ø:
Für den Teig:

  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Prise Vollmeersalz
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Sesamöl
  • evtl. noch 2-3 Esslöffel kaltes Wasser

Für den Belag:

  • etwa 300 g Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • einige Stängel frische Petersilie
  • 600 g Kartoffeln
  • 200 g Räuchertofu

Für den Guss:

  • ¼ l Milch
  • 1/8 l Sahne
  • 3 Eier
  • Kräutersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Kurkuma
  • Majoran
  • 80 g frisch geriebener Comté-Käse
  • etwa 20 g Butter

Außerdem:

  • Fett zum Einfetten der Form

Zubereitung:

  1. Für den Teig aus dem Weizenvollkornmehl, dem Vollmeersalz, dem Ei und dem Sesamöl einen geschmeidigen Teig kneten. Wenn er zu trocken ist, kann man noch das kalte Wasser hinzugeben, aber der Teig soll nicht an den Händen kleben bleiben.
  2. Eine Pie-Form leicht einfetten und den Teig hineindrücken. Mit einer Gabel den Teigboden mehrmals einstechen und die Form während etwa 30 Minuten kühlstellen.
  3. In der Zwischenzeit für den Belag die Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden oder hobeln.
  4. Den Knoblauch schälen, Mittelkeim entfernen und klein würfeln.
  5. Die Petersilie waschen, trockenschleudern und zerkleinern.
  6. Die Kartoffeln mit der Gemüsebürste waschen, putzen und mit der Schale grob raspeln.
  7. Den Räuchertofu in kleine Würfel schneiden.
  8. Für den Guss die Milch mit der Sahne und den Eiern in einer Schüssel verrühren. Das Ganze kräftig mit Kräutersalz, frisch gemahlenem Pfeffer, Muskatnuss, Kurkuma und Majoran würzen.
  9. Den Guss nun mit dem zubereiteten Gemüse vermischen und auf den gekühlten Teigboden verteilen.
  10. Den geriebenen Comté-Käse darüberstreuen.
  11. Die Butter in kleine Stücke schneiden und auf die Kartoffeltorte legen.
  12. Die Torte auf die mittlere Schiene des kalten Backofens stellen. Backofen auf 180 Grad einstellen und die Kartoffeltorte darin während etwa 40 Minuten bräunlich backen.

   Meine Tipps:

  • Wenn es schnell gehen soll, bekommt man in der Zwischenzeit auch fertigen Mürbeteig im Bioladen zu kaufen. Aber aufpassen: auf nichtgezuckerten Teig achten!
  • Noch herzhafter schmeckt diese Kartoffeltorte wenn man den Comté-Käse durch einen Blauschimmelkäse ersetzt.
  • Die Menge verdoppeln, auf einem Backblech verteilen und man hat sofort einen Kartoffelkuchen, wenn man viele Gäste erwartet.

Produktbeschreibung:
Die Kartoffel ist durch ihren neutralen, aber charakteristischen Geschmack ein vielseitiger Küchenknüller und das macht sie zur idealen Begleiterin für beinahe jedes Gericht. Von der Vorspeise bis zum Nachtisch ist die Kartoffel vielseitig einsetzbar. Irgendwann werde ich meinen Schoko-Kartoffelkuchen auf unserem Blog vorstellen ;o).


wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
[Review] – Parfum-Duo – Pure by Guido Maria Kretschmer:
wallpaper-1019588
Ni no Kuni erhält eine Anime-Adaption
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Geburtstagskarte 70 geburtstag kostenlos
wallpaper-1019588
Geschenkideen fur den valentinstag
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur 60 jahrige frau
wallpaper-1019588
Spruche fur omas 80 geburtstag