Kartoffelschalenpizza – Pizza basierend auf Kartoffeln mit dreierlei Käse

Selbstgemachte Kartoffelschalenpizza mit Mozzarella uns Scamozza

Viele tolle weitere Rezepte auf: happy plate - Ein Foodblog von Björn Buresch aus München

Ich habe sicher schon ein paar Rezepte für unterschiedliche Pizzen auf meinem Blog. Bisher aber noch keines für eine Pizza, die mit Kartoffelschale gebacken worden ist. Also eine Kartoffelschalenpizza.

Kartoffelschalenpizza mit Mozzarella

Was ist eine Kartoffelschalenpizza?

Kartoffelschalenpizza heißt jetzt nicht, dass wir eine Pizza nur aus Kartoffelschalen machen. Es heißt viel mehr, dass ihr bei der Pizza vor allem Kartoffelschalen sehr. Die Kartoffelschalen sind nämlich die Schale des der Pizza, also außen rum. Das Prinzip einer solchen Pizza ist eigentlich sehr einfach. Man gar Kartoffeln im Ofen und höhlt diese dann aus. Dabei muss man auf jeden Fall die Kartoffelschalen aufbewahren. Aus dem Kartoffelinnenleben macht man dann eine Masse, die man als Teig nutzt. Das tolle an der Pizza ist, dass sie nicht nur aus Kartoffeln besteht, sondern, dass sie auch dreierlei Käse beinhaltet. Neben Mozzarella befindet sich in der Pizza auch Parmesan und Scamorza. Der Käse sorgt für eine Bindung und bringt natürlich auch sehr viel Aroma in die Pizza.

Kartoffelschalenpizza mit Mozzarella uns ScamozzaIch bin ja ein großer Fan von Diavola – Pizza, also Pizza die ein wenig Schärfe durch Salami. Natürlich habe ich dies auch bei meinem Rezept für selbstgemachte Kartoffelpizza so gemacht. Ich habe hier zwar eine Pizza mit Salami gemacht, wenn du aber lieber eine vegetarische Kartoffelpizza machen willst, dann kannst du einfach die Beläge austauschen. Nichts leichter als das und schmecken wird es bestimmt auch.

Ich habe das doch ein wenig kompliziertere Rezept mal in ein Video gebracht, so dass ihr das Rezept viel leichter nachkochen könnt:

Bitte akzeptiere YouTube cookies, um das Video zu starten. Durch Akzeptieren des Punktes erhältst du Daten von YouTube, also einem externen Drittanbieter.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn du diese Nachricht akzeptierst wird deine Auswahl gespeichert und die Seite wird neu geladen.

Selbstgemachte Kartoffelschalenpizza mit Mozzarella uns Scamozza Drucken

Kartoffelschalen Pizza mit scharfer Salami

Kartoffelschalen muss man nicht immer wegwerfen. Wenn man die Kartoffel aushöhlt, lassen sich die Schalen immer noch super als Pizzateig verwenden. Gericht HauptgerichtBier Pairing IPAStil Cross-OverErnährungsform Schwein Vorbereitungszeit 30 MinutenZubereitungszeit 40 MinutenArbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten Portionen 1 Pizza Autor happy plate

Zutaten

Schnelle Marinara Sauce

  • 1 kleine Möhre
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Tomatenmark
  • 50 ml Rotwein
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 Teelöffel Oregano
  • 1 Teelöffel Basilikum gehackt
  • Salz Pfeffer

Kartoffelschalen-Pizza mit scharfer Salami

  • 6 mittelgroße Kartoffel vorwiegend festkochend
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 150 g Parmesan
  • 1 Prise Muskat
  • 300 g Mozzarella
  • 150 g Mozzarella gerieben
  • 180 g Scamorza
  • 200 ml schnelle Marinara Sauce
  • 10 Scheiben Scharfe Salami

Anleitungen

Schnelle Marinara Sauce

  • Die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Die Schalotte ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  • Die Knoblauchzehe fein hacken.
  • In etwas Olivenöl die Möhre, die Schalotte und die Knoblauchzehe leicht anbraten.
  • Das Tomatenmark dazugeben und mit anrösten.
  • Mit dem Weisswein ablöschen und einkochen lassen.
  • Die passierten Tomaten dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen.
  • Oregano und Basilikum dazu geben und 2 Minuten mitköcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelschalen-Pizza mit scharfer Salami

  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Kartoffeln mit dem Olivenöl und etwas Meersalz einreiben.
  • Die Kartoffeln 75 Minuten garen.
  • Die Kartoffeln halbieren und mit einem Löffel aushöhlen.
  • Das Kartoffelinnenleben in eine Schüssel geben und mit 100 g geriebenen Parmesan und dem Muskat vermengen.
  • Die Kartoffelschalen in einer ca. 24 cm großen Pfanne auslegen.
  • Die Kartoffelmasse über den Schalen verteilen.
  • Die Kartoffeln für ca. 20 Minuten backen.
  • Den Mozzarella in Scheiben schneiden und über den Kartoffeln auslegen. Darüber den geriebenen Mozzarella und dann den Scamorza.
  • Darüber die Marinarasauce und die scharfe Salami geben.
  • Letztendlich den restlichen Parmesan darüber reiben und für 20 Minuten in den Ofen geben.

Das Rezept Kartoffelschalenpizza – Pizza basierend auf Kartoffeln mit dreierlei Käse und viele weitere findet ihr auf happy plate.