Kartoffelpürree mit Gemüse

Auch dieses Rezept ist  super einfach und schmeckt einfach! Kann schon ab dem 4. Monat gegeben werden!

Ihr multipliziert wieder die Menge an Portionen die ihr machen wollt mit den Mengenangaben


Kartoffelpürree mit Gemüse


30 g Karotten

40 g Mais
30 g Kartoffeln
50 g Reis
25 g Hühnerfleisch/Putenfleisch
Kochwasser
Rapsöl


Zuerst schält ihr die Karotten und Kartoffeln und schneidet sie in Würfel. Diese werden anschließend 10-15 Minuten dampfgegart.

Den Reis und das Fleisch habe ich gekocht, bis beide Zutaten "durch" waren.
Zum Mais: Hier habt ihr mehrere Möglichkeiten zur Wahl.
Ihr könnt entweder tiefgekühlten Mais nehmen (was absolut nichts ausmacht, denn manche sagen sogar, dass tiefgekühltes Gemüse mehr Vitamine enthalten, da sie direkt nach der Ernte Schockgefroren wurden). Dann könnt ihr Maiskolben aufkochen und den Anteil den ihr braucht einfach abschaben. Und zu guter Letzt könnt ihr zur Not auch Mais aus der Dose nehmen. Den vorher kurz absieben und mit kalten Wasser abspülen.
Alle Zutaten in einen großen Topf, Kochwasser dazu und gut pürieren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ab dem 6. Monat könntet ihr den Brei grober pürieren, da Babys da schon besser damit umgehen könnten.

Zum Schluss noch einen Schuss Rapsöl dazu und Fertig!

Die gewünschte Menge in Gefrierschälchen portionieren, abkühlen lassen und ab damit in den Gefrierschrank!

wallpaper-1019588
Fitness-App Virtuagym Fitness hilft fit zu bleiben
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Köln: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Schwimbrille Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Schwimmbrillen