Kartoffel-Steckrübenpüree mit Chorizo / Potato-Turnip-Mash with Chorizo

Kartoffel-Steckrübenpüree mit Chorizo / Potato-Turnip-Mash with Chorizo
Unsere Zeit hier in Deutschland ist fast vorüber, und wir müssen all die übrigen Vorräte aufbrauchen (und das ist viel, verdammt viel!). Und so kam dieses Gericht zustande. Ich hatte alle Zutaten ausser der Steckrübe zu Hause, aber Mr D liebt Steckrüben, und ich inzwischen auch. Die passen auch ganz wunderbar zu Kartoffeln. Grund genug, 500 g davon zu kaufen, und guckt mal, das wurde daraus. Lecker!
The time here in Germany is almost over, and we needed to use up all the remaining food (which is much, much too much…). That’s how this dish was born. I had all the ingredients at home, except the turnips. But Mr D loves turnips (and so do I), and they are great with potatoes. That was reason enough to buy a pound of them. Now, look at the result of the experiment – it was tasty!
Kartoffel-Steckrübenpüree mit Chorizo / Potato-Turnip-Mash with Chorizo
Kartoffel-Steckrübenpüree mit Chorizo
500 g Steckrüben
4 mittelgrosse Kartoffeln
1 EL Ingwer gerieben
250 ml Kokosmilch
1 TL Chilieflocken
Salz
Pfeffer
Gekörnte Brühe
Evt Wasser
1 EL Limettensaft
1 Bund Frühlingszwiebeln
300 g Chorizo
Steckrüben und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben, die Kokosmilch und den Ingwer zugeben und mit etwas Salz und Pfeffer aufkochen. Evt etwas Wasser und gekörnte Brühe zufügen.
Während das Gemüse kocht, die Frühlingszwiebeln putzen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Chorizo in Scheiben schneiden.
Wenig Öl in einer Pfanne erhitzen und die Chorizoscheiben darin anbraten, bis sie schön braun sind. Dann die Frühlingszwiebeln zugeben und kurz schwenken. Evt. leicht salzen, sollte aber je nach Qualität der Chorizo nicht nötig sein.
Nach 15 bis 20 Minuten müssten die Kartoffel - Steckrüben - Würfelchen weich sein. Chilieflocken zufügen und zerstampfen (nicht zu fein, ein paar Stückchen sind lecker), evt. etwas mehr Brühe zugeben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.
Auf Tellern anrichten und die Chorizo-Frühlingszwiebelmischung darauf verteilen.
Kartoffel-Steckrübenpüree mit Chorizo / Potato-Turnip-Mash with Chorizo
Potato-Turnip-Mash with Chorizo
500 g turnips4 potatoes, medium size1 tbsp ginger, grated250 ml coconut milk1 tsp chili flakesSaltPepperStock powderSome water1 tbsp lime juice1 bunch spring onions300 g Chorizo
Peel potatoes and turnips and cut them into small dices. Transfer into a pot, add coconut milk and ginger as well as some salt and pepper and bring to a boil. You may need to add some water and stock powder.
While the vegetables are cooking, clean scallions and cut them into 5 cm long pieces. Slice chorizo.
Heat some oil in a pan, and fry chorizo until the slices are nicely brown. Add scallions and stir briefly. You may need to add a little bit of salt, depending on the quality of the chorizo.
The turnip-potato slices should be ready after 15 to 20 minutes. Add chilli flakes, and pound the vegetables into a puree, some pieces should remain. You may need to add some more stock.
Season to your taste using some salt and pepper, and add some lemon juice.
Arrange to puree on plates, and sprinkle with chorizo slices and spring onions.
Kartoffel-Steckrübenpüree mit Chorizo / Potato-Turnip-Mash with Chorizo
.

wallpaper-1019588
Man wird ja noch träumen dürfen
wallpaper-1019588
400 Euro im Monat: Reisebilder als Stockfoto verkaufen
wallpaper-1019588
#15.09.2018
wallpaper-1019588
#06.01.18
wallpaper-1019588
Wie Du Deine Halsschmerzen einfach wegsprühst
wallpaper-1019588
Gratis: die besten Casino Apps für mobile Geräte
wallpaper-1019588
Personal Trainer: Vorteile, Kosten und Preise von Personal Training
wallpaper-1019588
Adventskalender Schweizer Familienblogs: Ein Liebesbrief ans Kind