Karottenpfanne mit Kichererbsen

Karottenpfanne mit Kichererbsen
  •           4 mittelgroße Karotten
  •           1 säuerlicher Apfel
  •           1 (rote) Zwiebel
  •           1 Orange
  •           200gr gekochte Kichererbsen
  •           40gr getrocknete Früchte Cranberries u.ä.
  •           1 El gerieb. Ingwer
  •           1 Frühlingszwiebel
  •           Schwarzkümmel
  •           Tandori-Gewürz
  •           Harissa-Gewürz
  •           Curry-Pulver
  •           100gr (Pflanzen-) Joghurt
  •           Salz

Die Karotten schälen und in gleichmäßige Stücke zerteilen. Mit dem Gemüsefond in einen Topf geben und langsam zum Kochen bringen.
Zwischenzeitlich die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Den Apfel waschen, entkernen und ebenso kleinschneiden. Alles zusammen mit dem Ingwer zu den Karotten geben.
Die Orange halbieren, auspressen und den Saft zusammen mit den getrockneten Früchten und den Kichererbsen ebenso zu den Karotten geben und mitköcheln.
Joghurt mit Harissa vermischen.
Nun die gegarten Karotten mit Salz, Curry und Tandorigewürz abschmecken.
Vor dem Anrichten mit in Ringe geschnittener Frühlingszwiebel toppen und mit reichlich Schwarzkümmel bestreuen. Zusammen mit dem Joghurt servieren. 

wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt
wallpaper-1019588
R.I.P. Marilyn Monroe
wallpaper-1019588
[Manga] Die Blumen des Bösen – Aku no Hana [4]