Karotten-Sesam-Brötchen


Heute gibt es mal wieder ein neues Backrezept😉. Dieses mal für Karotten-Sesam Brötchen. Denn Gemüse lässt sich einfach prima in Brötchenteig verarbeiten. Und zusammen mit Sesam hat das gleich eine etwas andere Geschmacksnote😉.

Alles was ihr für ca. 9 Brötchen benötigt, sind folgende Zutaten:

  • 400g Weizenmehl
  • 80g Sesam (ungeröstet)
  • 200g geraspelte Karotten
  • 1 Prise Salz
  • ca. 250 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Packung Trockenhefe

Und so geht´s:

Zuerst die trockenen Zutaten wie das Weizenmehl, die Trockenhefe und das Salz gut mit einander vermengen.

Dann die Karotten waschen, schälen und klein raspeln und zusammen mit dem Sesam zu den anderen Zutaten hinzu geben.
An dieser Stelle langsam das Wasser hinzugeben und den Teig gut durchkneten bis er ungefähr so aussieht:

Teig_klein

Jetzt den Teig mit einem Küchentuch abdecken und für circa eine bis zwei Stunden ziehen lassen bis er sich verdoppelt hat.

Teig_gequollen

Wenn der Teig sich verdoppelt hat, diesen mit etwas Mehl benetzen und noch einmal gut durchkneten. Jetzt nur noch circa handflächengroße Kugeln formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Wenn man möchte, kann man die Brötchen jetzt noch mit einem leicht angefeuchteten Messer einschneiden. Doch das ist optional.

Brötchen_Blech

Jetzt die Brötchen für ca. 20-25 Minuten bei 180°C schön goldbraun backen. Fertig.
Schon hat man mal eine etwas andere Brötchen-Variante😉.

Brötchen_Titel
Brötchen_belegt

Dann viel Spaß beim Ausprobieren und vegan genießen😉.


wallpaper-1019588
Tag des Nickerchens am Arbeitsplatz – der amerikanische National Workplace Napping Day 2019
wallpaper-1019588
Nazis raus
wallpaper-1019588
Japans Twitter lästert über Ariana Grandes Tattoo
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Spot-ons
wallpaper-1019588
~ Anzeige ~ Abnehmen mit der DNA-Diät von Lykon
wallpaper-1019588
Brief an eine Idiotin
wallpaper-1019588
Billie Eilish: Nach ihren Regeln