Karl-Hugo Schmölz: Die Stadt als Bühne

Ausstellung in der Van der Grinten Galerie Köln: Karl Hugo Schmölz – Die Stadt als Bühne (Karl Hugo Schmölz, Drahthaus Düsseldorf, Heinrich & Heuser, 1952, Nr.16248-1)Das Werk des Fotografen Karl Hugo Schmölz scheint die Entdeckung des Jahres zu sein. Eine weitere Ausstellung in der Galerie Van der Grinten zeigt aktuell unter dem Titel „Die Stadt als Bühne“ eine Auswahl der in der Nachkriegszeit im Rheinland entstandenen Aufnahmen. Zu sehen sind die Bilder noch bis zum 15. Dezember 2012.

Ausstellungsbeschreibung

Im oberen Stockwerk (2nd Floor) wird eine Auswahl von Vintages aus den 50er Jahren des für seine Architekturaufnahmen berühmten Kölner Fotografen Karl Hugo Schmölz (1917-1986) gezeigt und die erste Schmölz-Monografie vorgestellt, die soeben im Schimer/Mosel Verlag in München erschienen ist.

Die einzelnen Arbeiten wurden im Hinblick auf den programmatischen Titel „Die Stadt als Bühne“ ausgewählt. Bei den Kinobildern, den Nachtaufnahmen und Innenansichten bedeutender Bauwerke der rheinischen Nachkriegsarchitektur gelingt es ihm jedes Mal, sowohl Stofflichkeit wie Atmosphäre wiederzugeben. Dabei erweist sich Schmölz als Meister im Umgang mit vorhandener und zusätzlicher Beleuchtung und der Mischung beider zu gegenseitiger Ergänzung für die Wiedergabe von räumlichen oder baulichen Situationen.

Quelle: Van der Grinten Galerie

Wann und wo

Van der Grinten Galerie
St.-Apern-Straße 17-21
50667 Köln

26. Oktober bis 15. Dezember 2012


wallpaper-1019588
Montagsfrage: Kreatives Blog-Fremdgehen?
wallpaper-1019588
Parasiten in den eigenen vier Wänden – so entfernen Sie Ungeziefer effektiv aus dem Haus!
wallpaper-1019588
Algarve News: 10. bis 16. Mai 2021
wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“