Kare Raisu – Japanisches Curry mit Reis [Rezept für Golden Curry]

Der Klassiker der japanische Hausmannskost: Kare Raisu ist ein japanisches Curry, das zusammen mit frisch gekochtem weißen Klebreis gegessen wird. Hauptbestandteil des Gerichts ist also eine heiße, herzhafte, würzige Currysauce aus frischem Gemüse und ggf. Fleisch.

Kare Raisu

Was ist eigentlich Kare Raisu?

– Hintergrundwissen –

Japanisches Curry ist eine der beliebtesten Mahlzeiten in Japan und kommt dort fast wöchentlich auf den Tisch. Die Vorteile des Gerichts sprechen einfach für sich: Es ist einfach zu kochen, es ist (vor allem mit Reis als Beilage) sättigend und durch die frischen Zutaten sehr nahrhaft.

Ein Teller dieses Rezepts für Kare Raisu enthält eine ordentliche Portion klassisches japanisches Curry mit Gemüse (bestehend aus Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren) sowie Fleisch (oder Meeresfrüchte oder eine weitere vegetarische Zutat wie zum Beispiel Champignons) und Reis.

Übrigens! Kare Raisu wird mit dem Löffel und nicht mit Stäbchen gegessen!

Ganz oberflächlich betrachtet schmeckt Kare Raisu trotz des würzigen Curryaromas weniger exotisch als indisches und weniger scharf als thailändisches Curry.


Womit wird die Sauce für japanisches Curry zubereitet?

– Currywürfel Golden Curry von S&B –

Ein japanisches Curry kann mithilfe von (1) Currywürfeln, (2) Ready-made-Currysaucen und (3) Currypulver zubereitet werden.

Wie du Currypulver selber machen kannst, erfährst du hier im Rezept:

Japanisches Currypulver Titelbild

Japanisches Currypulver selbst herstellen

Zum Rezept…

Wir wollen heute allerdings ein Kare Raisu aus japanischen Currywürfeln von S&B zubereiten, das auch besser als Golden Curry bekannt ist:

Auswahl Golden Curry von S&B.Auswahl Golden Curry von S&B.

Alle Sorten des Golden Curry von S&B findest du bei uns im Onlineshop.

Die Currywürfel von S&B werden aus einer Vielzahl an Gewürzen hergestellt, die in einer Mehlschwitze eingekocht und so haltbar gemacht werden.

Kare Raisu_Currywürfel ausgepackt

Zum Einsatz kommen für die Schärfe im Curry übrigens Chili und Pfeffer! Bei S&B – einem der größten Curryproduzenten Japans – reicht die Schärfeskala von Mild, über Medium Hot bis Hot.

Du hast die Wahl!

Lust auf japanisches Curry bekommen?

Dann ist unser beliebtes Kochset für Japanisches Curry mit Reis genau das Richtige für dich? Darin enthalten sind alle Zutaten (direkt aus Japan) für die Zubereitung von 5 Portionen eines leckeren selbstgemachten Curry plus einer Beilage aus echtem Klebreis – passend zum Rezept hier im Artikel!

➔ jetzt probieren!

Noch mehr rund um das Thema japanisches Curry und weitere leckere Rezeptideen mit Curry erfährst du übrigens im Artikel zu:

Titelbild_Japanisches Curry

Japanisches Curry – 3 Tipps für Kare Raisu

Weiterlesen…

Und nun wünsche ich dir viel Spaß und gutes Gelingen bei der Zubereitung von Kare Raisu!

JETZT MITMACHEN!

Du hast Fragen oder Anregungen zum Thema?

Dann warte nicht, sondern sende mir eine Nachricht, schreibe einen Kommentar unten oder folge 1mal1japan auf:

Kare Raisu – Japanisches Curry mit Reis [Rezept für Golden Curry] Kare Raisu – Japanisches Curry mit Reis [Rezept für Golden Curry]