Karamell - Macadamia - Cookies

ich liebe sieund ich werde nicht teilen -nein -
KARAMELL-MACADAMIA-COOKIES

Ihr dürft Sie aber gerne selber backen

KARAMELL-MACADAMIA-COOKIES

230 g Butter, 80 g Zucker, 200 g Milchmädchen (gezuckerte Kondensmilch), 350 g Mehl, 1/2 TL Backpulver, 1 Prise Natron, 80 g weisse Schokolade, 80 g gesalzene, geröstete Macadamianüsse, 60 g weiche Karamellbonbons (z.B. MuhMuhs)

Ofen auf 170 Grad vorheizen
Schokolade, Macadamianüsse und Karamellbonbons hacken (nicht zu winzig, es sollen schon noch Stückchen zu sehen sein)und in einer Schüssel mischen
Butter und Zucker schaumig rühren und die Karamellcreme (Milchmädchen)unterrühren.Backpulver und Natron mit dem Mehl mischen und unter das Butter-Zucker-Gemisch rühren. Der Teig ist fertig wenner schön weich ist, aber bitte nicht ewig schlagen/rühren.

Backblech mit Backpapier auslegen undmit Teelöffeln Teigportionen auf das Backblech geben.Abstand halten, die Cookies laufen auseinander.

Auf jedes Häufchen etwas von der Nuss-Karamell-Schoko-Mischung streuen und dabei flachdrücken.
Ca. 10 bis 12 Minuten backen. Die Cookies sollten noch hell sein.

KARAMELL-MACADAMIA-COOKIES


wallpaper-1019588
[Rezension] Uschi Flacke „Die Hexe vom Seulberg“
wallpaper-1019588
Höhenweg durch die Heidelbeerbüsche
wallpaper-1019588
Erdbeerkuchen mit Vanillepudding
wallpaper-1019588
Foto: Birke in Lüdinghausen