Kanye West Samples

„My daughter found Nemo, I found the new Primo“ reimte Common auf seinem Album Finding Forever (2007) und spielte damit auf die Genialität seines Homies Kanye West als Beatbastler an. Dass der 34-jährige Kanye nicht in der oberen Liga der begabtesten Rapper mitspielt, weiß er wohl selbst am besten. Dafür sind seine Technik und Skills schlichtweg zu beschränkt.

Aber Kanye der neue DJ Premier? Eine provokante These von Common. Zweifellos hat Kanye West zwar ein Händchen für eingängige und kommerziell erfolgreiche Produktionen, dafür mangelt es in der Regel umso mehr an innovativen Momenten. YouTube-User lupEND88 hat sich z.B. mal die Mühe gemacht (fast) alle originalen West-Samples den späteren Neuarrangements gegenüber zu stellen. Beim Hören verdeutlicht sich, dass Kanye West nahezu ausnahmslos einfach komplette Passagen übernommen und allenfalls durch Pitch veränderte Loops erzeugt hat. Elton John, Soul-Klassiker wie Move on Up von Curtis Mayfield oder Call Me von Aretha Franklin zu samplen kann außerdem kaum als Cratedigger-Kunst bezeichnet werden. Für mich ist Kanye deshalb eher so etwas wie der Jürgen Trittin des Rap (respektive Pop), der mit seinen Wiederverwertungen und Neuauflagen mit großen Schritten das Puff Daddy Erbe angetreten hat. Zwar sind nicht alle Kanye Beats einfallslos (Be Intro von Common!!) – die Mehrheit aber schon. In puncto Kreativität gab es leider einen stetigen Abfall.

Zum Vergleich kann man sich z.B. mal überlegen, wie Primo aus Let’s do it in Slow Motion den Beat von Royalty gezimmert hat. Komplexe Soundstrukturen wie die von Madlib müssen dabei nicht mal herangezogen werden. Also, „stay creative“. Oder wie Primo zu sagen pflegte: „While y’all keep on fakin’ the funk, we gon’ keep on walkin’ through the darkness carrying our torches!“

Kanye West Samples

Kanye West Samples

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte